Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Gartenreisen-Programm 2008

Grüne Träume - Gartenreisen für Liebhaber

Für Natur- und Gartenliebhaber sind Gartenreisen ein unvergessliches Erlebnis. Sie führen in herrliche Landschaften, von berühmten Gartenarchitekten gestaltete Park- und Gartenanlagen, in die Parks und Gärten prächtiger Schlösser und Herrenhäuser und in liebevoll gestaltete kleine Privatgärten - oft Gartenkunst-Preziosen, die nur Eingeweihte kennen und deren Tore sonst verschlossen bleiben. Hier können Gartenfreunde genießen und staunen, Anregungen sammeln und schwelgen.

Zu den wenigen speziellen Gartenreisen-Anbietern in Deutschland gehört Ulrike Kocher Reisen mit Sitz in Köln. Seit zwei Jahrzehnten verwöhnt die Veranstalterin Kultur- und Naturliebhaber mit jährlich neu ausgearbeiteten Gartenreisen in ganz Europa. Zum 20. Firmenjubiläum präsentiert das Unternehmen wieder ein auserlesenes Programm mit Reisen zu "Gärten & Landsitzen, Kunst & Natur".

Gartenreisen nach England - ein Paradies für Gartenliebhaber:

20.-27. April: Den Auftakt macht eine Gartenreise in den Südwesten Englands, nach Devon und Cornwall - das England der Rosamunde Pilcher Romane. Üppige subtropische Golfstrom-Gärten und rund 1.500 Sonnenstunden im Jahr lassen hier das Gerücht vom regnerischen England vergessen. Die Reise führt unter anderem zu den berühmten, erst 1990 wieder entdeckten "Verlorenen Gärten von Heligan" und zum "Chyverton Garden", ein im Jahr 1770 angelegtes Gartenjuwel, das nach wie vor in Privatbesitz und ein Ort großer botanischer Vielfalt ist.

 

England gilt als wahres Paradies für Gartenfreunde. So führen noch drei weitere Reisen in die herrliche Gartenwelt der Insel: Im Mai nach Westengland in den berühmten englischen Kurort Bath sowie zu Herrenhäusern und privaten Cottage-Gärten in den Grafschaften Somerset und Wiltshire. Im Juni nach Mittelengland - zu "Shakespeare’s Gärten & David-Austin-Rosen". Im Juli geht es nach Ostengland in Gärten und Kathedralen der Grafschaft Lincolnshire.

Reisen ins grüne Nordspanien, in die Schweiz und weitere Gärten Europas:

 

7.-13. Mai: In die vielen noch unbekannte, unerwartet grüne nordspanische Provinz Galicien führt eine Reise zu Pfingsten. Ziele sind der berühmte Wallfahrtsort Santiago de Compostela, die Gartenanlagen historischer Pazos (Herrenhäuser), malerische Fischerorte und die Hafenstadt La Coruña im Norden Galiciens.

29. Mai - 3. Juni: Gartenreise an den wunderschönen Genfer See, wo anlässlich des internationalen Wettbewerbs der Rosenzüchter 2.000 Arten farbenfroh erblühen. In Vullierens, einem historischen Garten aus dem 18. Jahrhundert, ist eine europaweit einzigartige Schau von über 500 Iris-Arten und Taglilien zu sehen, die die Anlage in ein Farbenmeer von Crème bis Purpur tauchen.

Weitere Reisen im Sommer und Herbst führen nach Dänemark (Juli), ins Périgord / Südwestfrankreich (September) und nach Madeira (Oktober). Das Programm 2008 beschließt im November eine Gartenreise nach Portugal.

 

Die Teilnehmer reisen in kleinen Gruppen und werden von der Veranstalterin Ulrike Kocher persönlich begleitet. Preise der 6- bis 8-tägigen Reisen ab 915 Euro einschließlich Halbpension, Kosten für Eintrittsgelder und alle gemeinsamen Ausflüge.

Ausführliche Reise-Informationen und Kataloganforderung unter Telefon 0221-9521436 oder im Internet unter www.uk-gartenreisen.de  

(Redaktion)


 


 

Gartenreisen
Ulrike Kocher Reisen
20. Firmenjubiläum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gartenreisen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: