Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
General Motors

GM macht Weg frei für Eigenständigkeit von Opel

(ddp). Der schwer angeschlagene US-Autokonzern General Motors (GM) hat den Weg frei gemacht für eine eigenständige Zukunft seiner deutschen Tochter Opel. Ein Opel-Sprecher sagte am Mittwoch in Rüsselsheim den ddp/Dow Jones Wirtschaftsnachrichten, dass GM die europäischen Fabriken, Rechte an den Technologien sowie Patente an die Adam Opel GmbH übertragen habe. Das habe der Opel-Aufsichtsrat zur Kenntnis genommen. Durch die Übertragung werde die neue Adam Opel GmbH für eine Treuhandlösung vorbereitet.

In dieser Treuhandlösung sollten GM und die Bundesregierung gleichberechtigt vertreten sein, hieß es weiter.

Am Mittwochabend wollten sich im Berliner Kanzleramt alle Beteiligten treffen, um über die Zukunft des angeschlagenen Autokonzerns Opel zu beraten. Bisher liegen Übernahmeangebote vom italienischen Autokonzern Fiat, dem österreichisch-kanadischen Autozulieferer Magna, dem US-Finanzinvestor Ripplewood sowie dem chinesischen Autokonzern BAIC vor.

(ddp)


 


 

General Motors
GM
Opel
Adam Opel GmbH
Übernahmeangebot
Fiat
Magna
Ripplewood
BAIC

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "General Motors" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: