Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
  • 21.06.2006,
  • |
  • Köln

Gerling-Konzern erhält höhere Ratings

Der zur Talanx-Gruppe gehörende Gerling-Konzern hat für die Gesellschaften GKA und GKL von Standard & Poor´s höhere Bewertungen erhalten.

Die Gerling-Konzern Allgemeine Versicherungs-AG (GKA) wurde von Stufe "A-" auf "A+" hochgestuft. Die Gerling-Konzern Lebensversicherung-AG (GKL) wurde gar um drei Stufen von "BBB" auf "A" verbessert.

 

Standard & Poor´s ist eine der bekanntesten Ratingagenturen weltweit. Aus wichtigen Geschäftsdaten und sonstigen Informationen der beurteilten Unternehmen werden Bonitäts-Einstufungen gebildet.

 

 

AAA (beste Einstufung) bis C (schlechteste Einstufung).

Diese Ratings werden insbesondere von Kapitalanlegern als Entscheidungshilfe, z.b. für ihre Geldanlage genutzt. Für die beurteilten Unternehmen hat das Rating Auswirkung auf die Kapitalbeschaffungskosten. Entweder höhere (bei schlechter Bewertung) oder niedrigere (bei guter Bewertung).

www.gerling.de

(FS)


 


 

Gerling
Talanx
Standard & Poor´s
Köln
Versicherung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gerling" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: