Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Marketing Marketing News
Weitere Artikel
  • 26.03.2007, 17:53 Uhr
  • |
  • Hamburg/Frankfurt a.M.
  • |
  • 0 Kommentare
Präsidium gewählt

Gesellschaft Public Relations Agenturen neu formatiert

Die Mitgliederversammlung der Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) hat am Samstag, 24. März in Hamburg, ihr neues Präsidium gewählt. Dieter Schulze van Loon, geschäftsführender Gesellschafter von Molthan van Loon Communications Consultants (Hamburg), seit 2005 Präsident des Verbandes führender Kommunikations- und PR-Beratungsunternehmen in Deutschland, wurde erwartungsgemäß bestätigt. Die weiteren Mitglieder konnten satzungsgemäß nicht wiedergewählt werden.

Neu im Präsidium der GPRA sind:

Astrid von Rudloff, CEO Weber Shandwick Deutschland (Köln) als Vize-Präsidentin und zuständig für Internationales, Development und Innovation.

Hans Ulrich Helzer, Geschäftsführender Gesellschafter ergo Unternehmenskommunikation (Köln), zuständig für Qualität, Themen und Medien.

Peter Strieder, Partner bei PLEON (Berlin), als Schatzmeister und zuständig für das Thema Public Affairs.

Das auf zwei Jahre gewählte Präsidium wird sich besonders dem Wandel der Kommunikationslandschaft und den daraus resultierenden Konsequenzen für Kommunikationsmanagement und Public Relations widmen. "Wir werden die GPRA auch in Zukunft als Verband führender Kommunikationsberatungs- und PR-Unternehmen in Deutschland gegenüber Markt, Medien und Politik weiter profilieren", erklärt Schulze van Loon sein Anliegen für die neue Amtszeit.

(Redaktion)


 


 

GPRA
Gesellschaft Public Relations Agenturen
Mitgliedsversammlung
Präsidium

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GPRA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: