Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Veräußerungspreis

Einfluss des Gewinnanteils auf Veräußerungspreis

Der Anspruch eines Gesellschafters auf den seiner Beteiligung entsprechenden anteiligen Jahresüberschuss und Gewinnvortrag der GmbH beeinflusst den Veräußerungspreis seines Gesellschaftsanteils.

Er führt aber im Fall des Verzichts nicht zu nachträglichen Anschaffungskosten für die Beteiligung. Der BFH folgt damit der Auffassung des Finanzamts, das es abgelehnt hatte, den Veräußerungsgewinn des Gesellschafters um den anteiligen Gewinnvortrag und Jahresüberschuss zu mindern, auf den er im Vorfeld der Veräußerung verzichtet hatte.

BFH, Urteil vom 8.2.2011, Az. IX R 15/10

(VSRW-Verlag)


 


 

Gesellschafters
Veräußerung
Gewinnvortrag
BFH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gesellschafters" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: