Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn
Weitere Artikel
ANZEIGE
GREIF&CONTZEN

Von rational bis emotional: In Sachen Immobilie wird nichts dem Zufall überlassen.

Bei dem Kauf, dem Bau oder dem Bezug von Immobilien gilt es – je nach Anforderung – verschiedene, sowohl rationale als auch emotionale, Kriterien zu beachten. Bei der Bewertung und Analyse der individuellen Perspektiven steht dem Immobilienunternehmen GREIF&CONTZEN mit einer über 35-jährgen Erfahrung ein 80-köpfiges Expertenteam kompetent zur Seite – damit der Umsetzung der Kundenwünsche nichts im Wege steht.

Immobilien. Kaum ein anderer Begriff zieht eine solche Kettenreaktion an Emotionen nach sich. Wer sich mit Immobilien beschäftigt – ob privat oder geschäftlich -, der jongliert mit Kriterien wie Rentabilität, Wirtschaftlichkeit und Effizienz , aber auch Freiheit, Sicherheit, Unabhängigkeit und Qualität. Von rational bis emotional: Beim Kauf einer Immobilie spielen zahlreiche individuelle Aspekte eine Rolle. Sie alle müssen passen, um aus einem Objekt ein Zuhause, ein Arbeitsumfeld oder eine Investition zu machen.
Da ist es hilfreich, einen Experten an seiner Seite zu wissen, der nicht nur das Immobiliengeschäft von der Pike an gelernt hat, sondern sich in der Welt der Immobilien zu Hause fühlt, Anforderungen als Herausforderungen sieht und sowohl mit Fingerspitzengefühl als auch mit Nachdruck die Wünsche und Anforderungen des Kunden anpacken und durchsetzen kann.

„Die beste Strategie ist die, die alle Kräfte bündelt“

Mit rund 80 Experten und mehr als 35 Jahren Erfahrung zählt „Greif&Contzen Immobilien“ zu einem der größten und führenden Kölner Immobiliengesellschaften. Das inhabergeführte, unabhängige Unternehmen hat sich den Ruf erarbeitet seriös, professionell, diskret und mit viel Qualität zu agieren. Was den Immobilienriesen so erfolgreich macht, ist das perfekte Zusammenspiel von hoher Branchenexpertise, gelebter Serviceorientierung und optimaler Kundenbetreuung. Das spiegelt sich auch in den drei Leistungssegmenten – der Beratung, Verwaltung und Vermittlung – des Unternehmens wider: Ob als Immobilienverwalter, -berater oder als Immobilienvermittler – in den drei gleichberechtigten operativen Einheiten werden die Dienstleistungen für die Immobilie gebündelt. Das garantiert unkomplizierten Service aus einer Hand.

Lesetipp: Hausbesitzer-Tipp - Finanzierungsaufwand aus steuerlicher Sicht optimieren

Das Spektrum reicht dabei über die gesamte Wertschöpfungskette einer Immobilie. Von der Marktanalyse und der Beratung bei Projektentwicklungen über maßgeschneiderte Vermarktungskonzepte und zielgruppengerechte Vermittlung bis hin zum technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Facility Management.

In dieser Form aufeinander abgestimmte Dienstleistungen sind in der Immobilienbranche eher selten. Doch Theodor J. Greif, Geschäftsführer von Greif&Contzen weiß: „Die beste Strategie ist die, die alle Kräfte bündelt. Deswegen bieten wir unseren Kunden ihren Anforderungen entsprechend unsere Leistungen individuell zugeschnitten und zugleich bereichsübergreifend an“. So bietet sich das Unternehmen sowohl bei hochwertigen Privatimmobilien als auch bei der Suche nach oder der Verwaltung von Einzelhandels- und Büroflächen, Industrie- und Logistikflächen, Grundstücke, Investmentobjekte oder auch land- und forstwirtschaftliche Liegenschaften an.

In der Praxis heißt dies für den Kunden, sich sowohl bei der Suche nach einer Privatimmobilie als auch bei der Auswahl und dem Bezug neuer Büroräumlichkeiten oder generell in Bezug auf Gewerbe-, Industrie- und Handelsimmobilien voll und ganz auf einen Partner verlassen zu können. Und das sowohl bei der Standort- und Marktanalyse als auch bei der Objekteinschätzung und der Nutzung aller Vertriebswege bis hin zu Besichtigungsterminen und der Vorbereitung der Verträge.

Das perfekte Büro: Symbiose zwischen Wirtschaftlichkeit und kreativem Arbeitsumfeld

„Immobilien sind nicht gleich Immobilien“, ist sich Greif sicher. „Stehen beim Kauf, Verkauf oder bei der Vermietung von privaten Immobilien eher emotionale Perspektiven im Fokus, sind es bei gewerblichen Objekten rationale Kriterien, wie Qualität, Sicherheit, Rentabilität, die es zu beachten gilt. Lage, Preis, Ausstattung und Infrastruktur und Flächeneffizienz sind entscheidend. Bei Handelsimmobilien ist die Flexibilität das Standortgebot der Stunde. Wer das perfekte Büro sucht, filtert nach strategischen, wirtschaftlichen und auch inspirierenden Merkmalen. Die optimale Symbiose zwischen Wirtschaftlichkeit und kreativem Arbeitsumfeld muss erreicht werden.“ Die Experten von Greif&Contzen beraten und analysieren die Arbeitsabläufe, damit die gewünschten und notwendigen Bürostrukturen realisiert werden können- ob klassische Raumaufteilung oder innovative Bürokonzepte.

Kurz gesagt, sind individuelle Beratung und Begleitung mit die höchsten Ansprüche, die Greif&Contzen an sich selbst stellt. Um den persönlichen Wünschen der Kunden stets schnell und unbürokratisch nahe zu kommen, greift das Kölner Unternehmen auf eine überregionale Kooperation eines Spezialistennetzwerks mit mehreren bundesdeutschen und europäischen Metropolstandorten zurück. Nur so muss nichts dem Zufall überlassen bleiben.

Weitere Informationen gibt es bei GREIF&CONTZEN Immobilien GmbH, Pferdemengesstraße 42 in Köln, via E-Mail an [email protected] und im Netz unter www.greif-contzen.de.

(Redaktion)


 


 

GREIF & CONTZEN
Contzen Immobilien
Greif
Immobilie
Vermietung
Anforderung
Experten
Kölner Unternehmen
Contzen
Arbeitsabläufe
Qualität
Bezug
Kauf
Kriterien
Wirtschaftlichkeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GREIF & CONTZEN" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: