Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle
Weitere Artikel
Auszeichnungen

Grimme Online Award wird in Köln vergeben

(ddp-nrw). Der zehnte Grimme Online Award wird am Mittwoch (30. Juni, 19.00 Uhr) in Köln verliehen. Nominiert sind nach Angaben des Adolf-Grimme-Instituts 24 Webangebote in Kategorien wie Information, Wissen und Bildung sowie Kultur und Unterhaltung. Sie wurden aus rund 2000 Vorschlägen ausgewählt

Als Laudatoren werden Oliver Welke, Dirk Bach, die Journalistin und Schriftstellerin Hatice Akyün, der «Wissen macht Ah!»-Moderator Ralph Caspers und die NDR-Moderatorin und Journalistin Inka Schneider erwartet. Durch den Abend führt Miriam Pielhau.

Die Jury kann bis zu acht Preisträger küren. Zusätzlich zeichnet das Publikum unter den nominierten Websites seinen Favoriten mit dem Publikumspreis aus.

Bei den diesjährigen Nominierungen finden sich neben den Angeboten publizistischer Meinungsführer auch eine Reihe von Nischen-Angeboten, die meist privat erstellt werden. So führt Alexander Görsdorf, selbst Träger einer Hörprothese, in seinem Blog «Not quite like Beethoven» in die Welt der Hörgeschädigten ein. Einen etwas anderen Zugang zum Thema Fußball bietet die nominierte Seite «fussballwurst.de», die sich der «Förderung der Bratwurstkultur auf dem Fußballplatz» verschrieben hat und ausführlich über die «Stadionwürste» in Deutschland und über die Grenzen des Landes hinaus informiert.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Grimme Online Award
Köln
Oliver Welke
Dirk Bach
Hatice Akyün
Publikum
Angaben
Nominiert
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grimme Online Award" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: