Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Gründerpodium

Unterstützung für 100 junge Unternehmen aus der Region läuft an

Das Gründerpodium geht am 23. Februar online. Die Plattform für „Ausgezeichnete Unternehmen aus der Region Bonn/Rhein-Sieg“ (www.gruenderpodium.de) soll Bewegung in die Jungunternehmer-Szene bringen und bis zu 100 Unternehmen mit Leistungspaketen, Veranstaltungen und Vernetzung unterstützen. Die Initiatoren podium49 und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg stellen die Online-Plattform am Montag, 23. Februar, bei der 16. Bonner Ideenbörse im podium49 vor.

„Wir freuen uns über die Unterstützung der Wirtschaftsförderungen der Bundesstadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises, aber auch von Partnern wie der Volksbank Bonn Rhein-Sieg oder der Scopevisio AG“, sagt Ralf Karabasz, Inhaber des podium49. So stellt die Scopevisio AG jungen Unternehmen die Nutzung ihrer modernen gleichnamigen Cloud-Unternehmenssoftware im Gesamtwert von einer Million Euro zur Verfügung.

„Wir wollen ein Netzwerk von exzellenten Unternehmen etablieren und dadurch neue Impulse für die Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg setzen“, erläutert IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille: „Dadurch sollen Unternehmertum und Gründungsdynamik in der Region angeregt werden. Für die Zukunft unseres Wirtschaftsstandorts sind eine fundierte und praxisnahe Förderung der Wirtschaft und insbesondere die Gründung und Begleitung innovativer und kreativer Unternehmen in unserer Region existenziell.“ Beim IHK-Kongress „Gründer gewinnen – Erfahrungen teilen – Allianzen schmieden“ im November 2014 war die Idee geboren worden, ausgezeichnete Unternehmen in der Region auszuwählen und sie zu begleiten.

Den Grundstock dieser Plattform als digitales Netzwerk bilden fast 40 Jungunternehmen, die ihre Geschäftsideen und Firmenkonzepte auf dem IHK-Kongress, den Ideenmärkten oder Ideenbörsen von IHK und podium49 präsentiert haben und dort ausgezeichnet wurden. Sie stellen sich anhand von Videovisitenkarten auf einer interaktiven Landkarte der Region vor, die per Internet unter www.gruenderpodium.de für alle Interessenten leicht zugänglich ist. „In die Online-Plattform werden neben praxisnahen Erfahrungen erfolgreicher Unternehmer wie Dr. Jörg Haas (Vorsitzender des Vorstandes HW Partners AG), Kent Hahn (apeiron GmbH), Prof. Dr. Hermann Simon (Simon-Kucher & Partners) oder Nicolas Lecloux (true fruits GmbH) weitere Gründertipps, Hinweise, Kontakte sowie die konkreten Leistungspakete der Partner und Unterstützer der Start-Up-Szene eingebunden“, so Ralf Karabasz. Für die wissenschaftliche Begleitung des Projektes konnte das Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand CENTIM der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gewonnen werden.

Quelle: IHK Bonn

(Redaktion)


 


 

Jungunternehmen
Region
Plattform
Unterstützer
Region Bonn Rhein-Sieg
Partner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jungunternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: