Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Gründerstudie Köln/Bonn 2013

Prima Klima für Gründer in Köln/Bonn

Existenzgründer finden in der Region Köln/Bonn ideale Bedingungen vor. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts DTO Research in Zusammenarbeit mit fünf Unternehmen aus der Region.

Die guten Bedingungen für Gründungen lassen sich vor allem am Erfolg der jungen Unternehmen ablesen: 92 Prozent der insgesamt 365 befragten Selbstständigen beschrieben ihre wirtschaftliche Lage als zufriedenstellend bis sehr gut. Nur zwei Prozent rechnen damit, dass sich diese Situation verschlechtert. An der Studie beteiligt waren die Hochschule Fresenius, die Kreissparkasse Köln, die Sparkasse KölnBonn, das NUK - Neues Unternehmertum Rheinland e.V. sowie die Industrie- und Handelskammer zu Köln.

Fast 90 Prozent der Befragten nennen das Gründerklima in der Wirtschaftsregion Köln/Bonn mindestens befriedigend, knapp die Hälfte vergibt die Note "gut" oder "sehr gut". Die Marktforscher von DTO führen diese positive Resonanz vor allem auf die gute Beratung und Unterstützung für Existenzgründer zurück. Die positive Wirtschaftslage in der Region sorge zudem für ausreichend Nachfrage, hinzu komme ein gut ausgebautes Unternehmernetzwerk.

Gute Beratung und Unterstützung für Existenzgründer - das freut natürlich Ulf C. Reichardt. Als Hauptgeschäftsführer der IHK Köln wertet er die positive Rückmeldung aus den Unternehmen wie folgt: "Die Umfrage unterstreicht, dass die IHK Köln mit ihrer Beratung und ihren Informationsveranstaltungen gute Unterstützung bei Existenzgründungen bietet. Wir werden dieses Angebot weiter ausbauen.“

Die Gründer sind sich dabei durchaus bewusst, dass der Sprung in die Selbstständigkeit ganz bestimmt mehr Arbeit bedeutet, aber nicht zwingend auch mehr Geld in der Tasche. Denn ein höheres Einkommen, auch dies ein Ergebnis der Studie, geben nur 3,2 Prozent der Befragten als Hauptgrund an, auf eigenen Beinen zu stehen. Vielmehr lockt die Freiheit in der eigenständigen unternehmerischen Entscheidung, die für 56 Prozent ausschlaggebend ist.

DTO- Research -Geschäftsführer Nils Tychewitz fasst zusammen: "Die Gründerstudie Köln/Bonn 2013 spiegelt nicht nur die Wahrnehmung der regionalen Unternehmer in der Gründungsphase wider - sie macht auch auf die erfreuliche Entwicklung in der Wirtschaftsregion Köln/Bonn aufmerksam und zeigt zugleich weiteres Entwicklungspotenzial auf."

(Florian Weis)


 


 

Gründer
Region Köln Bonn
Unterstützung
Bedingungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: