Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
steigender Absatz

(Sonnen)brille: Fielmann

Gegen den Branchentrend konnte die Optikerkette Fielmann im ersten Halbjahr 2011 ihren Absatz um 4,9 Prozent steigern.

Vergessen und verdrängt. Der meist zu kühle und oftmals auch feuchte Sommer im Jahre 2011 hat uns vergessen lassen, dass da wohl doch ein recht nettes Frühjahr stattgefunden haben muss.

Es gibt Branchen, die können das bestätigen, ganz ohne Wetterkenntnisse, einfach nur indem sie auf den Absatz bestimmter Artikel schauen. Bei den Optikern signalisieren eine Menge verkaufter Sonnenbrillen, dass der gelbe Fixstern phasenweise wohl recht ausdauernd am Himmel zu sehen war.

3,3 Millionen Brillen gingen in den ersten sechs Monaten bei Fielmann über den Tresen. Vor allem dank des guten Abverkaufs von Sonnenbrillen im zweiten Quartal kommt dieses Ergebnis zu Stande. Die Gesamtbranche der Augenoptiker vermeldet im Gegensatz dazu für den Zeitraum einen Rückgang im Absatz von einem Prozent.

Die weiteren Eckdaten lassen Günther Fielmann optimistisch auf den Geschäftsverlauf im zweiten Halbjahr blicken. Der Umsatz stieg um 7,4 Prozent auf 523,7 Millionen Euro, der Gewinn nach Steuern lag bei 61,8 Millionen Euro, was einer Steigerung um 10,4 Prozent entspricht.

Fielmann zeigt Weitsicht mit Gleitsicht

Ebenso wichtig für die Bilanz ist das Geschäft mit den Gleitsichtbrillen. Gleitsichtgläser sind teurer als normal geschliffene, und die Gewinnspanne ist bei diesen Sehhilfen größer. Fielmann scheint da jedenfalls den Durchblick zu haben, Firmengründer Günther Fielmann kann sich darüber freuen, dass seine Aktie besser abgeschnitten hat als der MDax insgesamt.

Mit fünf Prozent der deutschen Optikfachgeschäfte stellt Fielmann 35 Prozent aller Auszubildenden im augenoptischen Handwerk. Von den 13.655 Fielmann-Angestellten sind 2.495 Auszubildende. 800 junge Menschen beginnen bald eine Ausbildung bei Deutschlands größter Optikerkette.

Und wenn Günther Fielmann in diesem Bereich in die Zukunft blickt, dann kann seine Optik schon mal ein wenig trübe werden. Denn die Lehrstellen mit geeignetem Personal zu besetzen erweist sich mit jedem Jahr als zunehmend schwieriger.

(Redaktion)


 


 

Günther Fielmann
Fielmann
Absatz
Sonnenbrille
Optikerkette

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Günther Fielmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: