Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
  • 04.01.2007, 14:34 Uhr
  • |
  • Brühl

Harold Franke: Neuer Geschäftsführer bei Renault Trucks

Ab dem 1. Februar 2007 wird Harold Franke (45) neuer Geschäftsführer der Renault Trucks Deutschland GmbH.

(pressebox) - Franke war zuletzt als Regionalleiter im Export für die Volkswagen AG, hier für VW Nutzfahrzeuge tätig.

Insgesamt arbeitete Harold Franke über 18 Jahre in unterschiedlichen Funktionen für das deutsche Unternehmen. Während dieser Zeit konnte er seine Vertriebs- und Marktkenntnisse in der Nutzfahrzeugbranche sowohl im nationalen als auch im internationalen Rahmen ausbauen.

Nach einem Ingenieursstudium in Hannover absolvierte Franke zunächst ein Management Trainee-Programm bei VW Nutzfahrzeuge. Sechs Jahre arbeitete der gebürtige Niedersachse für den deutschen Hersteller im Vertrieb für leichte Nutzfahrzeuge in Asien und lebte in Singapur. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland verantwortete er als Regional Export Sales Manager den Vertrieb für leichte und schwere Nutzfahrzeuge in verschiedenen Ländern auf allen fünf Kontinenten. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde alle Anstrengungen unternehmen, um die Wachstumsstrategie von Renault Trucks in Deutschland weiter voran zu treiben", sagt Franke.

Mit seiner Berufung nach Brühl folgt er dem langjährigen Geschäftsführer Heinz-Jürgen Löw. Dieser ist seit dem 01. Januar 2006 in der Konzernzentrale in Lyon als Europa Chef tätig und wird sich ab Februar 2007 vollständig seinen internationalen Aufgaben widmen.

(Redaktion)


 


 

Harold Franke
Renault trucks
Personal
Köln
Brühl
Automobil
VW
Unternehmen der Region

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Harold Franke" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: