Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Hauptaktionär

Volvo noch stärker an Deutz beteiligt

Volvo AB, die Lkw-Sparte des schwedischen Automobilkonzerns, ist ab sofort neuer Hauptaktionär bei Deutz. Dafür haben die Schweden ihren bisherigen Anteil um 18,3 Prozent und eine Aktie erhöht.

Beide Unternehmen versprechen sich von der intensiveren Zusammenarbeit Einsparpotentiale bei der Entwicklung von Motoren für die Industrie. Im ersten Halbjahr 2012 verkaufte Deutz knapp 94.000 Motoren und damit gut zwölf Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

(Redaktion)


 


 

Volvo
Deutz
Hauptaktionär

Auch für Sie interessant!


 Raus damit! Sich ohne Trennungsschmerz von Dingen trennen.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

#DownShopping an Heiligabend

Gregor Berghausen

Umfrage der IHKs im Rheinland

Konjunktur im Zehn-Jahres-Hoch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Volvo" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: