Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Europa-Invasion

Hewitt expandiert am Standort Italien

Die Managementberatung Hewitt Associates baut die Geschäfte am Standort Italien weiter aus. Durch die Übernahme des Beratungsunternehmens Adelaide Consulting will Hewitt künftig ein noch breiteres Beratungsportfolio bieten, vor allem im versicherungsmathematischen Bereich. Damit gemeint ist das gesamte Beratungsspektrum hinsichtlich betrieblicher Altersvorsorge und sämtlicher Zusatzleistungen. Im Zuge dieser Expansion hat Hewitt Associates ein weiteres Büro in Italien am Standort Rom eröffnet, dessen Leitung Claudio Pinna, Gründungsmitglied von Adelaide Consulting übernimmt.

„Hewitt ist bereits seit 17 Jahren im italienischen Markt tätig. Wir verfügen über eine herausragend weltweite Vernetzung und einen zunehmend global agierenden Kundenstamm. Durch die Fusion können wir künftig sowohl unsere Kunden vor Ort als auch unseren deutschen und global tätigen Kunden mit Niederlassung in Italien umfassender und somit ganzheitlich beraten“, so Piotr Bednarczuk, Geschäftsführer von Hewitt in Deutschland.

Claudio Pinna besitzt mehr als 15 Jahre Beratungserfahrung im Bereich der betrieblichen Altersversorgung, Versicherung und bei der Beratung für medizinische Versorgungsleistungen. „Wir freuen uns sehr, unser Beratungsangebot im italienischen Markt zu bündeln und gemeinsam zu wachsen. Der Zusammenschluss wird unseren Kunden in Italien und Europa künftig einen deutlichen Mehrwert bieten“, so Claudio Pinna, Geschäftsführer von Hewitt in Italien.

(Redaktion)


 


 

Nachrichten aus Unternehmen
Hewitt
Kienbaum
Consulting

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nachrichten aus Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: