Weitere Artikel
Neues Rechenzentrum

Host Europe Datacenter erhält bei eco-Zertifizierung fünf Sterne

Das neue Rechenzentrum des Hosting-Anbieters Host Europe hat mit einem herausragenden Ergebnis das Sicherheits- und Qualitätszertifikat für Datacenter erhalten, das der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft vergibt. Das im Mai dieses Jahres fertig gestellte Datacenter III des Kölner Unternehmens ist deutschlandweit erst das vierte, das die Höchstzahl von fünf Sternen erhalten hat.

"In nur sieben Monaten Bauzeit hat Host Europe Beeindruckendes geleistet", so Jörg Nastelski, Referent E-Business beim eco Verband und Projektmanager des Data Center Star Audits. "Gebäude, Technik und Prozesse in dieser kurzen Zeit auf einen Standard zu bringen, der fünf eco Data Center Stars entspricht, stellt eine außergewöhnliche Leistung dar." Gerade bei Technik und Personal erfülle Host Europe höchste Qualitätsstandards.

Eine Vorbildfunktion übernimmt das Datacenter auch bei der Energieeffizienz. Durch verschiedene Maßnahmen arbeitet das neue Datenzentrum um rund dreißig Prozent sparsamer als andere. Diese "grüne" Unternehmensphilosophie hatte Host Europe im vergangenen Monat bei der Verleihung der eco Internet Awards in der Kategorie "Hostinganbieter Geschäftskunden" den Sieg beschert.

Mit dem Betreiber-unabhängigen Zertifikat schafft der Verband der deutschen Internetwirtschaft bessere Markttransparenz und unterstützt sowohl die Anbieter- wie auch die Anwenderseite bei der Geschäftsanbahnung. Im Gegensatz zu anderen Zertifikaten orientieren sich die verwendeten Prüfkriterien an den Fragen, die potenzielle Kunden in ihren Ausschreibungen an die Datacenter richten. Damit berücksichtigt es stets die aktuellen Marktbedürfnisse und ist überaus praxisnah. Betreiber von Datenzentren, die sich der eco-Zertifizierung unterwerfen, werden im Rahmen eines umfassenden Audits durch von eco geschulte Auditoren auf Herz und Nieren überprüft. Die anschließende Bewertung ist bewusst an das Hotelsterne-System angelehnt. Ein potenzieller Kunde nimmt dadurch nicht nur das Zertifikat an sich wahr, sondern kann das Datacenter anhand der Anzahl der Sterne direkt in die jeweilige Qualitätsklasse einordnen. "Für Betreiber sind die DC Stars zugleich Benchmark, die der eindeutigen Differenzierung vom Wettbewerb dient, wie auch Analyseinstrument, das die Erkennung und Behebung eigener Schwachstellen ermöglicht", sagt Jörg Nastelski.

(Redaktion)


 


 

Datacenter
Rechenzentrum
eco
Internetverband
Köln
Host Europe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Datacenter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: