Weitere Artikel
IT-Backup

Individuelle Desktop-Einstellungen sichern

Der Einsatz und die Qualität von Backup-Software sind in deutschen Unternehmen sehr unterschiedlich. Doch selbst ausgefeilte IT-Lösungen vernachlässigen häufig die elektronische Benutzeroberfläche des einzelnen Mitarbeiters. Der Desktop wird nach individuellen Vorlieben gestaltet und dient zum Teil auch der Erstellung und Zwischenspeicherung von wichtigen Geschäftsdokumenten.

„Trotz fortschreitender Vernetzung bleibt die Benutzeroberfläche die individuelle Schaltzentrale für eine effiziente Arbeitsorganisation", sagt Guido Bartels, Geschäftsführer der BASE GmbH. Es ist wichtig, dass Verknüpfungen und Dateien auf dem eigenen Desktop nach individuellen Vorlieben und in bekannter Form zur Verfügung stehen.

Die Troisdorfer BASE GmbH stellt mit der Software „BASE Desktop" jetzt eine Freeware bereit, mit der private und gewerbliche Nutzer einen unkomplizierten Backup ihres Desktops vornehmen können. Verlorene Dateien und Symbole können auch nach Monaten schnell wieder hergestellt und eingesetzt werden. Doch damit nicht genug: Die Software sichert auch individuelle Bildschirmauflösungen und unterstützt mehrere Monitore gleichzeitig („Multi- Monitoring"). Die Desktop-Lösung der BASE GmbH kann unter www.basegmbh.de/download.htm kostenlos abgerufen werden.

Unsicherheitsfaktor Mensch

Ein Backup von zentral gespeicherten Inhalten gewährleistet keine vollständige Datensicherheit. Viele Arbeitshilfen und Informationen werden - beabsichtigt oder ungewollt - auf dem lokalen Desktop hinterlegt. Die IT-Experten der BASE GmbH (www.basegmbh.de) nennen Fehlerquellen, die leicht übersehen werden:

1. Unterschiedliche Vorlieben: Der eigene Desktop bietet vielfältige Möglichkeiten für eine effiziente Arbeitsorganisation. Grafische Einstellungen oder Verknüpfungen sollten nicht verloren gehen und mühsam rekonstruiert werden.

2. Dezentrales Arbeiten: Ein gemeinsames Netzwerk bewahrt nicht vor Desktop-gestütztem Arbeiten. Viele Mitarbeiter entwickeln Arbeitsergebnisse schrittweise auf dem eigenen Desktop und sichern sie erst mit Fertigstellung für alle sichtbar auf dem Server ab.

3. Leichtfertige Ablage: Gerne werden Mail-Anhänge oder Vorlagen auf dem Desktop zwischengespeichert. Nicht alle Daten werden anschließend im Netzwerk abgelegt, so dass der Verlust von wichtigen Informationen droht.

(Redaktion)


 


 

IT-Bachup
IT
Base
Nachrichten aus Unternehmen
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IT-Bachup" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: