Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Landtag

Innenausschuss berät über umstrittene Festnahmen auf Flughafen

(ddp-nrw). Der Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags berät heute (15. Oktober) über die umstrittene Festnahme von zwei Terrorverdächtigen auf dem Flughafen Köln-Bonn. SPD und Grüne fordern von Innenminister Ingo Wolf (FDP) Aufklärung über mögliche Ermittlungspannen.

Die beiden Tatverdächtigen waren in der vergangenen Woche aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Nach Auswertung aller derzeit vorliegenden Beweise war der dringende Tatverdacht laut Staatsanwaltschaft nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Bei den beiden Männern handelt es sich nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) um einen 23-jährigen Somalier und einen in der somalischen Hauptstadt Mogadischu geborenen 24-jährigen Deutschen. Sie waren von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei am 26. September in der Maschine der Fluglinie KLM vor dem Start in Richtung Amsterdam festgenommen worden. Angeblich sollen die beiden Männer in naher Zukunft einen Anschlag geplant haben.

(Redaktion)


 


 

Innenausschuss
Festnahme auf Flughafen.Flughafen Köln Bonn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Innenausschuss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: