Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Umzug

Insigma stärkt Kölner Standort

Nun ist es offiziell! Nach langer Vorbereitung und Planung steht ab Juni 2009 ein weiterer großer Schritt für den Kölner IT-Lösungsanbieter INSIGMA IT Engineering GmbH an: die Abteilung IT Infrastruktur zieht von Hürth nach Köln in den Maarweg 231, d.h. in die direkte Nachbarschaft zur Zentrale in Köln. Von der räumlichen Nähe verspricht sich das Unternehmen Synergie-Effekte, die über die bisherige enge Zusammenarbeit der Abteilungen hinausgehen. Ein weiterer Vorteil ergibt sich daraus für die Kunden im Kölner Raum, die nun direkt vor Ort betreut werden können.

„Durch das Zusammenwachsen der beiden Standorte konzentrieren wir unsere Kräfte auf Köln als regionalen Wirtschaftsstandort und können unsere Ziele gemeinsam noch effizienter vorantreiben“, so Prof. Dr. Matthias Groß, einer der beiden Geschäftsführer von INSIGMA. „Als Kölner Unternehmen bekennen wir uns zu unserer Stadt und fühlen uns mit ihr verbunden. Wir unterstützen Institutionen und fördern Aktivitäten, die in Köln und dem Kölner Raum beheimatet sind."

Um das tägliche Geschäft möglichst wenig zu beeinträchtigen, erfolgt der Umzug am Freitag vor Pfingsten. Ab Dienstag, dem 2. Juni, betreut die Abteilung IT Infrastruktur dann bereits ihre Kunden von den neuen Räumen aus.

(Redaktion)


 


 

Insigma
Umzug
Prof. Dr. Matthias Groß
IT Infrastruktur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Insigma" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: