Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell Messen
Weitere Artikel
INTERMOT

nexum AG: Erfolgreicher Social-Media-Einsatz für die INTERMOT Köln

203.000 Besucher, volle Hallen – nicht nur mit einem neuen Besucherrekord konnte die diesjährige INTERMOT Aussteller wie (Fach-)Besucher gleichermaßen überzeugen.

Die Kommunikation im Vorfeld sowie im Verlauf der internationalen Motorrad-, Roller- und Fahrradmesse war dieses Jahr spürbar von einer bestimmten Gruppe geprägt: den Messebesuchern und Zweiradfans selbst. Daran hatte die Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Maßnahmen, mit denen die Koelnmesse die nexum AG beauftragt hatte, einen großen Anteil.

nexum unterstützte die Koelnmesse bei der Entwicklung einer Social-Media-Strategie, welche vor allem die Förderung der nutzerseitigen Interaktion auf relevanten Plattformen und eine damit einhergehende Imagestärkung zum Ziel hatte. Darüber hinaus beinhaltete das daraus resultierende Konzept neue Möglichkeiten zur Nutzerüberführung auf die INTERMOT Website sowie zum Ticketshop.

„Neben unmittelbaren Effekten wie der Überführung von Interessenten zu Messebesuchern wirkt Social Media vor allem nachhaltig und erlaubt so den langfristigen Beziehungsaufbau zu den jeweiligen Zielgruppen“, sagt Johannes Marcus Schäfer, Senior Marketing Berater und Projektverantwortlicher auf Seiten der nexum AG. „Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten, Social Media als festen Bestandteil der Kommunikation rund um die INTERMOT zu etablieren.“ Neben der Strategieentwicklung übernahm die nexum die Umsetzung einer Social-Media-Kampagne sowie die redaktionelle Betreuung der überarbeiteten Facebook-Präsenz der INTERMOT.

Auch Ingo Riedeberger, Projektmanager INTERMOT Köln bei der Koelnmesse, zieht ein positives Fazit: „Der Social-Media-Einsatz hat sich als zielführend und richtig erwiesen. Das zeigen unter anderem zahlreiche Feedbacks von Motorradbegeisterten, die in erster Linie über den Austausch mit anderen ihren Weg zur Messe gefunden haben. Hier haben wir einen weiteren, starken Grundpfeiler für künftige Dialoge mit Zweiradbegeisterten gesetzt. Mit der nexum haben wir einen Partner an Bord, der Social Media strategisch aufbauen und die daraus resultierenden Aktivitäten auch umsetzen kann.“

(Redaktion)


 


 

Social-Media-Einsatz
Social
Koelnmesse
INTERMOT
Motorradbegeisterten
Messebesuchern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: