Weitere Artikel
Preisverdächtige der Internetbranche

Bewerbungsfrist für eco Internet Award endet am 17. April

ots) - In zehn Kategorien können sich Unternehmen der Internetbranche noch bis 17. April für die begehrten Internet Awards des eco Veband der deutschen Internetwirtschaft e.V. bewerben. Dabei ist auch eine Bewerbung in mehreren Kategorien möglich. Die drei Favoriten jeder Kategorien bilden die Shortlist und werden zur eco Gala am 18. Juni in Köln eingeladen, in deren festlichen Rahmen die Gewinner geehrt werden.

Die eco Internet Awards sind eine begehrte Auszeichnung in der Branche, es gibt einige neue Kategorien, das Bewerbungsverfahren ist einfach, und die Preisverleihung bei der eco Gala hat natürlich Glamour", so Harald A. Summa, eco Geschäftsführer. "Wer noch dabei sein will, sollte sich jetzt beeilen." Die Jury aus Experten der ITK-Branche, Wissenschaft, Wirtschaft und Journalismus bewertet die Teilnehmer anhand eines Kurzprofils und einer Produkt- bzw. Unternehmenspräsentation, bei der die Bewerber freie Hand haben. "Wichtig ist aber das Alleinstellungsmerkmal : Warum sollte gerade mein Unternehmen den Preis bekommen?" erklärt Harald A. Summa.

Die Bewerbungskategorien sind

- ISP
- Software as a Service
- Hosting
- Datacenter
- Webportal
- Contentanbieter
- Mobile
- IPTV
- Unified Communications
- E-Mail-Serviceprovider

Außerdem werden ein Sonderpreis und ein Innovationspreis vergeben, die Teilnahme erfolgt jedoch nur auf Nominierungsvorschlag.

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen, Kategorien, Bewertungskriterien und Jury finden sich unter www.eco.de.

(ots / Björn Godenrath )


 


 

Internetbranche
eco
Internetaward
Köln
Mobile
Webportal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Internetbranche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: