Weitere Artikel
Interview

Büros auf Zeit: Wirtschaftliche Alternative zur eigenen Immobilie?

Die Konjunktur verliert scheinbar an Fahrt. Viele Unternehmen müssen sparen, zum Beispiel an eigenen Immobilien oder Geschäftsräumen. Hier bieten Business Center mit kurzfristigen Mietverträgen und Büros unterschiedlicher Größe an vielen Standorten flexible Lösungen an. Das älteste Business Center Deutschlands ist „Der Thünker“ in Bonn. business-on.de sprach mit Inhaber Wilfried Thünker.

business-on.de: Herr Thünker, welche Vorteile bieten Business Center den Unternehmen aktuell?

Wilfried Thünker: In der Euro- und Finanzkrise sind Business Center eine wichtige wirtschaftliche Alternative. Viele Firmen wollen sich im Moment nicht langfristig an Kostenfaktoren wie Mietverträge binden. Sie brauchen aber Büroraum, auch wenn sie neue Bereiche gründen, umstrukturieren, Fachkräfte vor Ort suchen oder zum Beispiel eine neue Niederlassung eröffnen. Dann können Sie hier Büros anmieten – über Jahre, aber eben auch erst einmal für einige Monate.

business-on.de: Für welche Unternehmen lohnt sich das denn besonders?

Wilfried Thünker: Grundsätzlich für alle, denn wer ein Büro in einem Business Center bezieht, nutzt ja nicht nur die Räume, sondern die gesamte Infrastruktur wie Telefon und Internet, Bürogeräte, Möbel und Sekretariat. Bei uns im Bonn-Center kommt noch der grandiose Ausblick aus der 14. Etage hinzu. Bei gutem Wetter können Sie bis zum Kölner Dom sehen und darüber hinaus. Für viele Firmen und Verbände sind solche repräsentativen Räume entscheidend.
Unter Kostenaspekten lohnt sich die Anmietung vor allem für Firmen oder Niederlassungen mit bis zu zehn Mitarbeitern vor Ort. Wie gesagt: eigenes Sekretariat brauchen Sie nicht, das ist bei uns inklusive.

business-on.de: Gilt das Angebot auch für kleine Unternehmen oder Existenzgründer?

Wilfried Thünker: Für Gründer haben wir sogar spezielle Pakete geschnürt. Das ist alles drin, was sie für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit brauchen: ein Büro, bei Bedarf auch Tagesbüros, wenn sie nicht immer hier vor Ort sind, und natürlich ein professioneller Telefonservice, der alle Anrufe für sie annimmt. Außerdem laufen durch unsere Aktivitäten mit der IHK und Unternehmensnetzwerken hier ziemlich viele Fäden zusammen, so dass alle, die mit uns zusammenarbeiten, von Empfehlungen profitieren.

business-on.de: Sind Netzwerke noch immer ein so großer Erfolgsfaktor?

Wilfried Thünker: Aber sicher! Nehmen Sie ein Beispiel: Sie sollen eine Rede halten vor Investoren oder vor Mitarbeitern. Der Funke muss überspringen, sie wollen überzeugen oder motivieren. Sie haben aber eine solche Rede noch nie gehalten oder vorbereitet. Dann sprechen Sie mit uns, und wir können Ihnen aus unserem Netzwerk sofort einen professionellen Redenschreiber benennen, der Sie hier unterstützt. Das gleiche gilt für Steuerberater, Autohändler, Elektriker oder Fensterbauer. Manche Unternehmen, die bei uns Büros angemietet haben, kooperieren zum Teil auch untereinander. Wenn jemand jemanden kennt, gibt es schnell eine Lösung, wenn aber keiner Sie kennt, können Sie davon nicht profitieren. Netzwerke sind nach wie vor ein wichtiger Erfolgsfaktor.

business-on.de: …und ein Mehrwert, wenn ich mein Büro in einem Business Center habe?

Wilfried Thünker: Ein gewaltiger Mehrwert!

business-on.de: Aber Business Center gibt es viele, auch in Köln, Düsseldorf und in Wirtschaftsmetropolen wie Frankfurt. Warum entscheiden sich Unternehmen für „Der Thünker“?

Wilfried Thünker: Weil gerade Bonn und wir hier am Bundeskanzlerplatz über Standort-Vorteile verfügen. Wir sind zum Beispiel aus allen Richtungen schnell und einfach zu erreichen. Kölner Steuerberater und Rechtsanwälte nutzen unsere Büros, um sich hier mit Mandanten aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zu treffen. Die möchten ihren Mandanten einfach nicht zumuten, in die Kölner Innenstadt zu fahren. Baustellen über Baustellen, und einen Parkplatz finden Sie dort auch nicht. Hier im Bonn-Center haben wir allein in der Tiefgarage mehr als 500 Stellplätze. Die Fußball-WM 2006 war in weiten Teilen von hier aus organisiert worden, weil die Autos von uns aus schnell in Frankfurt oder am Flughafen waren.
Außerdem können wir als inhabergeführtes Business Center schneller und flexibler auf individuelle Wünsche reagieren – egal ob kleine Unternehmen, Mittelstand oder Konzerne – ob kurzfristiger Mietvertrag oder Komplettlösung mit mehreren Büros. Und wenn eine Videokonferenz ansteht, können wir das auch hier vor Ort realisieren. Wir sind als Business Center in jeder Hinsicht komplett ausgestattet, das ist unser Vorteil.

Weitere Informationen unter www.buero-bonn.de

(Redaktion)


 


 

Büro
Business Center
ImmobilieUnternehmen
Thünker Wilfried Thünker
Mietvertrag
Firmen
Netzwerk
Bonn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Büro" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: