Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Post

ver.di ruft IT-Mitarbeiter der Deutschen Post zu Protestaktion auf

(ddp-nrw). Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für heute (18. November, gegen 14.00 Uhr) mehrere Hundert Beschäftigte der Deutschen Post IT Service GmbH zu einer Protestaktion gegen die geplanten Standortschließungen aufgerufen. Mit einer Demonstration sowie einer Kundgebung vor der Post-Zentrale in Bonn im Anschluss an die dortige Betriebsversammlung wollen die Beschäftigten auf die Folgen der Schließungspläne aufmerksam machen.

Nach Gewerkschaftsangaben arbeiten bei dem Tochterunternehmen der Deutschen Post AG rund 1200 Mitarbeiter. Aufgrund von Rationalisierungsmaßnahmen seien 170 Stellen gefährdet, bevor ab 2009 dann neun von bundesweit elf Standorten geschlossen werden sollen. Das Angebot an die betroffenen 540 Beschäftigten, zukünftig an den verbleibenden Standorten Bonn und Darmstadt zu arbeiten, hatte die Gewerkschaft abgelehnt und fordert nun, über alternative Vorschläge zu verhandeln.

(Redaktion)


 


 

ver.di
IT Mitarbeiter
Post
Deutsche post
Protest

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ver.di" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: