Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
Jugendmedienschutz

KJM-Vorsitzender fordert internationale Jugendschutzstandards

Der Jugendmedienschutz ist gerade im Internet besonders wichtig. Aufgrund der weltweiten Vernetzung sei daher ein internationaler Jugendschutzstandard sinnvoll, so die Forderung des Vorsitzenden der Kommission für Jugendmedienschutz Siegfried Schneider.

Schneider sprach sich im Rahmen des International Roundtable der Korea Communication Standards Commission (KCSC) in Seoul für ein weltweiten Jugendmedienschutz aus. Mit internationalen Standards müsse den Herausforderungen der Netzwelt begegnet werden, so die Meldung der KJM.

Nationale Regulierung bei globalen Unternehmen oft nicht ausreichend

“Die Entwicklungen im Internet, insbesondere im Bereich der mobilen Kommunikation und sozialer Netzwerke verdeutlichen, dass internationale Jugendschutzstandards wichtiger denn je sind, um das Internet gerade für die immer jünger werdenden Nutzer sicherer zu machen”, so Schneider. Oft stoße die nationale Regulierung an ihre Grenzen, wenn es global agierende Unternehmen gehe, so Schneider weiter.

Novellierung des JMStV notwendig

Vor einigen Monaten gab der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Thomas Kreuze, im Zuge des zehnjährigen Jubiläums der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) bereits bekannt, dass eine Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) unumgänglich sei. Gerade aufgrund des technischen Fortschritts und des sich verändernden Nutzungsverhaltens sei eine Novellierung des JMStV aus dem Jahre 2003 notwendig.

Ähnliche Artikel:

Soziale Netzwerke als Gefahr für Kinder und Jugendliche
Jugendmedienschutz: KJM beanstandet “Joko gegen Klaas”

(Rafaela Wilde)


 


 

Novellierung
Jugendmedienschutz
Jugendschutzstandard
Schneider
Netzwelt
JMStV

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Internet" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: