Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Reisen

Der Berg ruft - Jugendreisen im Winter

Wenn man jung ist, muss man was erleben. Man muss viel sehen. Man muss reisen. Denn zu sehen gibt es auf der Welt vieles. Es mangelt also nicht an Orten und an Zielen. Doch gerade Jugendliche und Kinder haben keine Lust auf langweilige Kaffekränzchenfahrten und ödes Sightseeing. Wer eine Reise für Jugendliche plant, sollte bedenken, dass ihre Bedürfnisse nicht unbedingt den eigenen entsprechen. So sollte man sich schon einiges an Gedanken machen, bevor man sich einfach nur für "irgendwas" entscheidet. Am besten ist es, wenn man sich auf einen Profi verlassen kann. Doch die sind meist teuer.

Wie so oft findet man auch hier die Lösung des Problems im Internet. Diverse Portale spezialisieren sich auf ein junges Publikum und bieten auch oftmals eine günstige Jugendreise an. Dabei zeigt sich, dass ein niedriger Preis und eine hohe Qualität sich nicht ausschließen müssen. Ob Sprachreise, Sportreise oder einfach nur Party und Spaß, für jeden lässt sich das Richtige finden. Wer sich jetzt gerade in den kalten Monaten ein wenig Schnee wünscht, für den lohnt sich zum Beispiel ein kleiner Abstecher in die Alpen. Für alle Ski-Fans und solche die es noch werden wollen gibt es keinen besseren Ort um sich auf Skiern oder Snowboard mal so richtig auszutoben.

Gut wenn man sich dabei auf Profis verlassen kann, die auf eine solide Erfahrung zurückgreifen können, so wird die Reise garantiert zum Knaller. Ohne sich viele Gedanken um Hotel, Programm oder Verpflegung machen zu müssen, kann man einfach ein fertiges Paket buchen und sich ins Getümmel stürzen. Zum Beispiel kann man in einem schicken Gasthaus ein komfortables Zwei- oder Mehrbettzimmer beziehen. Ohne sich viele Gedanken über das "wie und wohin" machen zu müssen, steigt man direkt vor der Haustür in einen kostenlosen Skibus, mit dem es dann direkt ab zur Piste geht. Wer absolut nichts mit sich anzufangen weiß, dem werden schon die Snowguides helfen. Diese veranstalten Events, Shows und Partys. Und wer darum bangt, ob auf der Piste überhaupt Schnee liegt, der sucht sich am besten gleich einen Reiseanbieter mit Schneegarantie.

Wenn man, dann nach einem langen Tag auf den Brettern erschöpft wieder ins Hotel einkehrt, kann man sich dann dort so richtig entspannen. Ob man auf dem Zimmer eine Runde TV schauen will, sich in der Disco unter die Leute mischen, oder sich in der hauseigenen Wellnessoase einfach nur entspannen will. Alles ist möglich.

(Redaktion)


 


 

Jugendreisen
günstige Jugendreise
Jugendliche
Party
Piste
Schnee
Reise
Profi
Ort

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jugendreisen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Snowrider
17.12.09 12:24 Uhr

Super, ich freu mich schon auf den Winterurlaub!

 

Entdecken Sie business-on.de: