Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
Sport-Irrtümer

Irrtum Nummer fünf: Vor dem Training nicht essen, aber Kaffee trinken!

Richtig ist: Unmittelbar, das heißt bis 90 Minuten vor Training, sollten Sie auf große Mahlzeiten verzichten, da der Körper sonst zu sehr mit der Verdauung beschäftigt ist und weniger Energie für das Training zur Verfügung steht.

Ob Sie vor oder nach dem Training essen, hat hingegen keinen Einfluss auf den Abnehmerfolg. Und auch Kaffee hat nicht mehr oder weniger Wirkung vor dem Training als zu einem anderen Zeitpunkt. Kaffee regt an und bewirkt einen minimalen Energieverbrauch.

Mein Tipp: Um Ihren Fettstoffwechsel zu verbessern, sollten Sie nach dem Training auf Kohlenhydrate verzichten. Entscheidend ist jedoch die negative Energiebilanz. Nur wenn Sie mehr Energie umsetzen als Sie aufnehmen, verlieren Sie Fett. Trinken Sie viel Wasser, auch das verbraucht Energie und spült zusätzlich Schadstoffe aus dem Körper.

Weitere Irrtümer:

(Olaf Peters)


 


 

Training
Kaffee
Fettstoffwechsel
vor dem Training nicht essen
Kaffee trinken vor dem Training

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Training" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: