Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
  • 05.04.2006,
  • |
  • Köln

KanAm grundinvest Fonds

Positive Wiedereröffnungsbilanz Die KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH kann zur Wiedereröffnung des KanAm grundinvest Fonds eine positive Bilanz ziehen.

So stärkte das KanAm Grund Management den Fonds weiter in allen wesentlichen Bereichen wie Immobilienportfolio, Fremdfinanzierungs-, Liquiditäts- und Leerstandsquote im Sinne der erfolgreichen Investitionsstrategie. Den durch externe Einflüsse bewirkten Liquiditätsengpass bewältigte das Management des KanAm grundinvest Fonds laut Presseinformation vom 31. März vorzeitig in nur zehn Wochen aus eigener Kraft und hätte damit eine stabile Grundlage für künftiges Wachstum geschaffen.

Dem entspräche das Anlegerverhalten:
Seit Aussetzung der Anteilrücknahme am 19. Januar wären dem Fonds Mittel von insgesamt rund 120 Millionen Euro zugeflossen, gleichzeitig wurden Verkaufsaufträge von insgesamt 55 Millionen Euro storniert. Zugleich verkaufte das Management sieben Immobilien aus dem Handelsbestand gewinnbringend. Der Anteilwert sei in den zehn Wochen der Aussetzungsphase um rund zwei Prozent gestiegen und erreichte damit eine Ein-Jahresrendite durch die Einweisung der Verkaufsgewinne von sieben Prozent.

Weitere Infos: www.kanam.de

(ES)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: