Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Fluglotsenstreik

Köln Bonn Airport: Beeinträchtigungen wegen Fluglotsenstreik

Sollte es zum angekündigten Streik der Fluglotsen am morgigen Dienstag kommen, ist auch am Köln Bonn Airport mit erheblichen Beeinträchtigungen des Flugverkehrs zu rechnen.

Wenn es zu einem flächendeckenden Streik der Fluglotsen in Deutschland kommt, wozu die Gewerkschaft der Fluglotsen (GdF) zwischen 6.00 und 12.00 Uhr aufruft, können in dieser Zeit keine Flugzeuge starten oder landen. Auch über die eigentliche Dauer des Streiks hinaus kann es noch zu Verschiebungen im Flugplan kommen.

Der Köln Bonn Airport empfiehlt allen Gästen, die für den morgigen Dienstag einen Flug gebucht haben, sich direkt bei ihrer Airline oder ihrem Reiseveranstalter zu informieren – am besten über die jeweilige Website im Internet.

Der Köln Bonn Airport richtet am heutigen Montag in der Zeit von 20 bis 24 Uhr sowie morgen früh ab 4.30 Uhr eine Telefon-Hotline unter der Rufnummer 02203-404000 ein. Außerdem werden morgen in den Terminals zusätzliche Mitarbeiter als Ansprechpartner für die Passagiere zur Verfügung stehen. Aktuelle Flugplan-Infos gibt es zudem unter www.koeln-bonn-airport.de.

In der Zeit von 6 bis 12 Uhr sind morgen am Köln Bonn Airport planmäßig 58 Starts und 29 Landungen vorgesehen. Von dem Fluglotsenstreik können bis zu 13.000 Passagiere betroffen sein.

Quelle: Köln Bonn Airpor

(Redaktion)


 


 

Köln Bonn Airport
Fluglotsen
Streik
Dienstag
Fluglotsenstreik
Beeinträchtigungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Köln Bonn Airport" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: