Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Köln Bonn Airport

Leise Flieger landen preiswerter

Wenn eine Fluggesellschaft den Köln Bonn Airport anfliegt, dann muss sie selbstverständlich auch dafür bezahlen, und zwar die so genannte Landegebühr. Wie hoch dieser Obolus ist, richtet sich nach dem Gewicht des Fliegers, nach der Landezeit – und auch nach dem Lärm, den seine Antriebe verursachen.

Wer sich also unter lautem Getöse dem Tower in der Wahner Heide nähert, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen als ein Flüsterflieger. Der vom Lärm abhängige Teil der Landegebühren wird gemäß der neuen Gebührenordnung, die Anfang Mai in Kraft treten soll, sogar deutlich größer. Hier liegt aber auch die Chance für enorme Einsparungen. Denn der Flughafen bietet massive finanzielle Anreize für Fluggesellschaften, die sich für den Einsatz neuer, lärmarmer Flugzeuge entscheiden. Bis zu 1 Million Euro können Airlines in drei Jahren einsparen, wenn sie Flugzeuge der Typen Boeing 777, Boeing 747/800 oder Airbus A330 einsetzen.

Statt bisher sieben sieht die neue Gebührenordnung elf Lärmklasen vor. Am Beispiel eines Flugzeugs vom Typ MD11 wird deutlich, wie die neuen Gebühren steigen. Am Tag von bisher 140 auf 375 Euro, in der Nacht von 280 auf 925 Euro, also ungefähr der dreifache Satz.

Richtig Geld sparen Airlines, wenn sie laute Flugzeuge durch bevorzugte leisere ersetzen. Bei 6 sechs Landungen pro Woche beläuft sich die Einsparung bei einer Boeing 747/800 auf 985.000 Euro, bei einer Boeing 777 auf 875.000 Euro, jeweils auf drei Jahre hochgerechnet. „Wir setzen damit einen gezielten Anreiz zum Einsatz leiserer Flugzeuge an unserem Flughafen. Erste Erfolge haben sich bereits eingestellt. FedEx führt bereits die Hälfte aller Flüge mit der Boeing 777 durch“, so Flughafenchef Michael Garvens.

Die neue Gebührenordnung, wonach der lärmabhängige Teil auf bis zu 33 Prozent steigt, muss vom NRW-Verkehrsministerium genehmigt werden. Zuletzt wurden die Landeentgelte am Köln Bonn Airport im Jahr 2001 erhöht.

(Redaktion)


 


 

Flugzeuge
Gebühren
Boeing
Köln Bonn Airport
Landegebühr
Lärm
Fliegers
Fluggesellschaft
Anreiz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flugzeuge" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: