Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Personalien

Grünen-Finanzexpertin wird wahrscheinlich neue Stadtkämmerin in Köln

(ddp-nrw). Eine Grünen-Politikerin wird voraussichtlich neue Stadtkämmerin in Köln. Nach Medienberichten vom Donnerstag gilt die Beigeordnete der Stadt Wesel, Gabriele Klug, als Favoritin für das Amt. Eine offizielle Bestätigung war zunächst nicht zu erhalten.

In der Stadt am Niederrhein ist Gabriele Klug für Finanzen, Beteiligungen, Recht, Organisation und Gebäudewirtschaft verantwortlich. Zuvor war sie Ministerialdirigentin des Landes Hessen. Klug engagiert sich außerdem in der Anti-Korruptionsorganisation Transparency International.

Aufgrund einer Vereinbarung mit der SPD steht den Grünen im Kölner Stadtrat das Vorschlagsrecht für den Stadtkämmerer zu. Ihr Haushaltsexperte Jörg Frank war im Dezember vom Stadtrat mit deutlicher Mehrheit zum Stadtkämmerer gewählt worden. Allerdings hatte danach der Kölner Regierungspräsident Hans Peter Lindlar (CDU) als Kommunalaufsicht massive Bedenken an der formalen und fachlichen Eignung des Software-Kaufmanns angemeldet.

Frank verzichtete daraufhin auf das Amt, das anschließend kommissarisch von Wirtschaftsdezernent Norbert Walter-Borjans (SPD) mitverwaltet wurde. Der Haushalt der Stadt Köln hat ein Volumen von drei Milliarden Euro. Die größte Stadt Nordrhein-Westfalen ist hoch verschuldet.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Gabriele Klug
Stadtkämmerer
Köln
Grüne
Stadt Wesel
SPD

Auch für Sie interessant!


Über 500 Gäste erlebten due bezeste Generation des Sportwagens unter den SUV´s aus nächster Nähe in der Kölnarena 2, dem Haie Trainigszentrum.

Der neue Porsche Cayenne

Porsche on the rocks

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gabriele Klug" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: