Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle
Weitere Artikel
Ausstellungen

Kölner Ausstellung zeigt Zeichnungen im Wandel der Zeit

(ddp-nrw). Zeichnungen von über 60 Künstlern der vergangenen fünf Jahrzehnte sind ab Samstag (12. März) im Käthe-Kollwitz-Museum in Köln zu sehen. Die Ausstellung unter dem Titel «ausgezeichnet zeichnet» läuft bis einschließlich 9. Mai, wie das Museum am Donnerstag mitteilte.

Die 200 ausgestellten Werke zeigen neben traditionellen Techniken des Zeichnens auch zeitgenössische Mischformen, die sich der fotografischen und digitalen Gestaltung bedienen. Dadurch erhalten Besucher einen historischen Überblick über den Wandel des Zeichnens seit Mitte des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung wurde in Kooperation mit der Akademie der Künste in Berlin erstellt, wo sie im vergangenen Jahr bereits zu sehen war.

Die Ausstellung ist dienstags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr zu sehen, samstags und sonntags von 11.00 bis 18.00. Der Eintritt kostet drei Euro.

(kollwitz.de)

(ddp)


 


 

Zeichnens
Ausstellung
Wandel
Kölner Ausstellung
Zeichnung
Zeichnungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zeichnens" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: