Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Qualitäts-Backwaren

Kölner Bäckerei Brüder Oebel mit Bundesehrenpreis ausgezeichnet

Die Kölner Bäckerei und Konditorei Brüder Oebel wurde am 3. Juli 2007 für die Qualität seiner Brote und Feinbackwaren ausgezeichnet. Überreicht wurden die Urkunde und die goldene Medaille vom Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Gerd Mueller, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, sowie dem Präsidenten der DLG Carl-Albrecht Bartmer.

"Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr die Jury überzeugen konnten. Mit dieser Auszeichnung gehören wir zu den Spitzen-Bäckern Deutschlands!", freute sich Hans Otten von der Bäckerei und Konditorei Brüder Oebel, nach der feierlichen Preisverleihung im Berliner Opernpalais Unter den Linden.

Der Bundesehrenpreis ist in Deutschland die höchste Auszeichnung für Bäcker. Die von 332 Bäckereien eingereichten 2154 Produkte werden nach wissenschaftlichen Methoden von Experten aus Handwerk, Wissenschaft und Lebensmittelüberwachung getestet. Sechs Handwerks-Bäckereien erhielten 2007 Bundesehrenpreise.

Die Spezialität des über 100-jährigen Hauses der Bäckerei und Konditorei Brüder Oebel ist der Kölner Christstollen. Oebel backt ihn nach traditionellen Rezepturen und mit erlesenen Zutaten. Jeder Stollen wird handwerklich geformt und "überschlagen" gebacken. Der Christstollen aus dem Hause Oebel ist rund um den Erdball bekannt und wird in mehr als 30 Länder exportiert.

(Redaktion)


 


 

Konditorei
Oebel
Christstollen
Bundesehrenpreis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bäckerei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: