Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle
Weitere Artikel
Festivals

Drei internationale Produktionen beim 23. Kölner Sommerfestival

(ddp-nrw). Drei internationale Bühnenproduktionen stehen auf dem Programm des 23. Kölner Sommerfestivals, das vom 16. Juli bis 22. August in der Philharmonie stattfindet. Den Auftakt bildet vom 16. bis 25. Juli die Oper «Porgy and Bess» von George Gershwin, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. Die Liebe des verkrüppelten Bettlers Porgy zu der leichtlebigen Bess ist nach zwölf Jahren erstmals wieder in Köln zu erleben.

Vom 28. Juli bis 8. August wird das Musical «Evita» von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice gezeigt, wobei die Besetzung aus dem Londoner West End auf der Bühne stehen wird.

Der Abschluss der Festivals bildet vom 17. bis 22. August «Rasta Thomas' Rock the Ballet» eine nach Angaben der Veranstalter Rock-Ballett-Revue von Broadway-erprobten Tänzern, die Musik von U2 bis Maria Callas in Bewegung umsetzen.

(Internet: koelnersommerfestival.de)

(ddp)


 


 

Juli
Kölner Sommerfestival
August
Festivals
Kölner Sommerfestival
Bess
Sommerfestival

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Juli" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: