Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle
Weitere Artikel
Auszeichnungen

Pauline M'barek erhält Kölner Spiridon-Neven-DuMont-Preis

(ddp-nrw). Die Künstlerin Pauline M'barek erhält den Kölner Spiridon-Neven-DuMont-Preis. Die Auszeichnung wird am Dienstag (18. Mai, 19.00 Uhr) in Köln übergeben, wie die Kunsthochschule für Medien (KHM) am Montag mitteilte.

Seit 1998 stiften der Verleger Alfred Neven DuMont und seine Frau Hedwig den Spiridon-Neven-DuMont-Preis, der ihrem früh verstorbenen Sohn Spiridon gewidmet ist, der an der KHM studierte. Ausgezeichnet werden auf Vorschlag einer Fachjury herausragende Arbeiten und besondere künstlerische Leistungen junger Künstlerinnen und Künstler, die an der KHM entstanden sind.

Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert und mit einer Ausstellung im Kölner studio dumont verbunden. Er soll weitere künstlerische Projekte fördern.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Alfred Neven DuMont
Kölner Spiridon-Neven-DuMont-Preis
KHM
Köln
Ausgezeichnet

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alfred Neven DuMont" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: