Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Kölner Store

„Jack Wolfskin“ ist was für Globetrotter

„Draußen zu Hause“ ist der Werbeslogan von Jack Wolfskin. Die Spezialisten für Outdoor-Bekleidung fühlen sich allerdings auch drinnen wohl – zumindest in den Globetrotter Stores, wo Jack Wolfskin ein neues Ladenbaukonzept zum Einsatz bringt.

Im Kölner Globetrotter im Olivandenhof ist der neue Look des Shop-in-Shop ab dem 16. Februar zu begutachten. Im Zuge der Neupositionierung wurde die Ladenfläche des Kölner Stores von 450 auf 510 Quadratmeter aufgestockt. Das neue Store-Konzept verbindet kundenfreundliche Orientierung mit Nachhaltigkeit und einer durch atmosphärische Elemente authentischen Reflektion der Marke.

Markus Bötsch, CSO bei Jack Wolfskin: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Globetrotter weiter auszubauen und jetzt auch im Kölner Storen unseren Kunden die neue Markenwelt von Jack Wolfskin zu präsentieren.“

In den neuen Stores wird die aktuelle Sommer-Kollektion für 2013 präsentiert, die mit einigen Neuerungen der Wetterschutz-Technologie Texapore und zahlreichen Produktinnovationen aufwartet: Ein Fokus liegt in diesem Sommer auf den Themen Travel und Active Trail, die mit besonders leichtgewichtigen Produkten mit maximaler Funktion und geringem Packmaß überzeugen. Aber auch für junge Abenteurer gibt es mit der Jack Wolfskin Kids Outdoor Kollektion die passenden Produkte mit technischem Anspruch zu entdecken.

(Redaktion)


 


 

Jack Wolfskin
Köln
Globetrotter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jack Wolfskin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: