Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Kölner Wirtschaftsjunioren

"WJK schafft" geht in die dritte Runde - Kindertagesstätte Pfiffikus bekommt eine neue Spielanlage

Am kommenden Samstag heisst es für die Kölner Wirtschaftsjunioren bereits zum dritten Mal: Krawatte gegen Bauhelm tauschen. Für ein Wochenende wird der Arbeitsplatz am Schreibtisch an eine echte Baustelle verlegt.

Auch in diesem Jahr sanieren die Kölner Junioren ehrenamtlich die Außenanlage einer Kita - ein neues Spielgerät inklusive. In diesem Jahr hat sich die Kita Pfiffikus eine besondere Spielanlage zur Förderung der Kinder unter 3 Jahren gewünscht.

Obwohl der Wert einer guten frühkindlichen Erziehung eigentlich allen Menschen bewusst ist, fehlt es vielen Kitas doch an den Mitteln, diese auch optimal anbieten zu können. Und gerade im Außenbereich muss leider viel zu oft gespart werden. Hier setzt das Projekt "WJK schafft" an. "Wir wollen bei "WJK schafft" nicht einfach nur Geld sammeln und sagen: Hier, macht mal was", so die Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Köln e.V., Christiane Henneken. "Uns ist es wichtig zu zeigen, wie viel erreicht werden kann, wenn man nur an einem Wochenende einmal selbst anfasst."

Dass man dafür kein Handwerksprofi sein muss, zeigt sich bei "WJK schafft" deutlich. "Fast alle unserer Mitglieder kommen aus nicht-handwerklichen Berufen", so Nele Lustig, die das Projekt gemeinsam mit Barbara Klunker betreut. "Aber wenn der Wille da ist etwas zu bewegen, dann können schon wenige fleißige Hände sehr viel bewirken." Das haben die Wirtschaftsjunioren in den letzten Jahren auch schon in zwei Kitas am Kölnberg und in Höhenberg-Vingst bewiesen.

Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass sich die Kita Pfiffikus ein spezielles Spielgerät für Kinder unter drei Jahren gewünscht hat. Und so wird in diesem Jahr ein Gerät aufgebaut, das bestens auf die Bedürfnisse der kleinsten Kita-Kids angepasst ist. Natürlich muss das neue Spielgerät finanziert werden, darum freuen sich die Wirtschaftsjunioren, dass auch in diesem Jahr die Gothaer Versicherung die Aktion finanziell unterstützt und auch einige Mitarbeiter zum anpacken vorbei kommen wollen.

WJKschafft findet in diesem Jahr statt am 27.8.2011 ab 11.00 Uhr im

AWO Kinder- und Familienhaus Pfiffikus
Frohnhofstraße 140
50827 / Köln-Ossendorf

Die Übergabe an die Pänz findet statt am 05.09.2011 um 10.00 Uhr.

(Kölner Wirtschaftsjunioren)

(Redaktion)


 


 

Kölner Wirtschaftsjunioren
Kita
Spielgerät
Projekt
Wochenende
Spielanlage
Kita Pfiffikus
WJK

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kölner Wirtschaftsjunioren" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: