Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Startups
Weitere Artikel
Land- und Ernährungswissenschaft

Kompetenzzentrum Bio-Security veranstaltet bundesweiten Gründerwettbewerb

Das Kompetenzzentrum Bio-Security veranstaltet einen bundesweiten Wettbewerb für Gründer(innen) und Jungunternehmer(innen) aus der Land- und Ernährungswirtschaft. Das Konzept des Bio-Gründer Wettbewerbs ist darauf ausgerichtet, den Gründern und Jungunternehmern den Start in die Selbstständigkeit mit einem vielfältigen Service-Angebot und unterstützenden Preisen zu erleichtern.

Zunächst werden für sechs bzw. drei Monate mietfrei Räumlichkeiten (Labore und Büros) im Kompetenzzentrum Bio-Security zur Verfügung gestellt. Des Weiteren können kostenfreie Dienstleistungen, wie eine Gründungsberatung beim Unternehmensberater, eine kostenlose Auftrags- / Werbefotografie, ein Zielecoaching, Seminare und vieles mehr gewonnen werden. Weiterhin umfasst das Service-Angebot des Kompetenzzentrums die Beschaffung von Gründungskapital einschließlich Fördermitteln, die Bereitstellung von Kundenkontakten sowie die Möglichkeit des Austauschs mit erfahrenen Unternehmen.

Die drei Hauptpreise umfassen im Einzelnen: 1. Platz: Ein 25 m² großes voll ausgestattetes Labor und ein 15 m² großes Büro zur freien Nutzung für sechs Monate (Wert ca. 2.600,-- Euro). Außerdem führt die Klotz Management Beratung für den Hauptgewinner ein Gründungscoaching im Wert von 1.500,-- Euro durch, die Klotz Media Beratung stellt dem Hauptgewinner Mediadienstleistungen wie z.B. die Logoerstellung und die Erstellung erster Anzeigen zur Verfügung (Wert 1.000,-- Euro, ohne Druckkosten) und die FotoakademieWestfalen rundet den Gewinn mit einem halben Tag Auftrags- / Werbefotografie im Wert von 325,-- Euro ab.

2. Platz: Ein 25 m² großes voll ausgestattetes Labor und ein 15 m² großes Büro zur freien Nutzung für drei Monate (Wert ca. 1.300,-- Euro). Die Stefanie Brause Unternehmensberatung führt mit dem Zweitplazierten ein Zielecoaching durch (Wert 450,-- Euro). Die FotoakademieWestfalen schenkt dem Zweitplazierten einen halben Tag Auftrags- / Werbefotografie im Wert von 325,-- Euro.

3. Platz: Ein 25 m² großes voll ausgestattetes Labor zur freien Nutzung für drei Monate.

Für die Bewerbung notwendig ist die Einreichung einer Executive Summary, in der auf maximal drei DIN A4 Seiten der Hintergrund und die Zielsetzung der Unternehmensgründung dargestellt werden sollen. Die eingegangenen Bewerbungen werden von einem Fachgremium bewertet. Einsendeschluss ist der 30.06.2007. Die Preisverleihung findet am 08.08.2007 statt.

Weitere Informationen sowie Teilnahmenbedingungen etc. finden Sie unter : www.bio-gruender.de.

(Redaktion)


 


 

Existenzgründung
Geschäftsidee
Wettbewerb
Gründer-Wettbewerb
Bio

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Existenzgründung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: