Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Kooperation

IHKs von Bonn und Barcelona im Schulterschluss

Mit einem Kooperationsabkommen wollen die Industrie- und Handelskammern Bonn/Rhein-Sieg und Barcelona näher zusammenrücken. Auf diese Weise soll in den Bereichen Handel, Investitionen und Technologie enger zusammengearbeitet werden.

Die Vereinbarung signierten IHK Bonn/Rhein-Sieg-Präsident Wolfgang Grießl, und sein Pendant Miquel Valls Maseda von der Cambra de Comerc de Barcelona. Grießl erhofft sich „belebende Impulse für beide Organisationen, Anregungen für die tägliche Arbeit, aber auch für zukünftige Konzepte, Strategien und Entwicklungen.“

Im Fokus steht unter anderem die Berufsaus- und Weiterbildung sein. Wie in Deutschland längst üblich soll auch in Katalonien ein duales Ausbildungssystem installiert werden. Dabei handelt es sich zunächst um ein Pilotprojekt. Wie auch das Abkommen zwischen beiden Handelskammern zunächst auf drei Jahre angelegt ist – allerdings mit der Option auf Verlängerung.

(Redaktion)


 


 

Barcelona

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Barcelona" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: