Weitere Artikel
PR-Kolumne

Pressearbeit zum Nulltarif? – Kostenlose Presseportale

0
0

Die Zahl der im Internet verfügbaren freien Presseportale ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Sind diese Pressemitteilungsarchive also eine kostenlose und effektive Möglichkeit, Pressearbeit zu betreiben? Die Nutzung ist relativ unkompliziert – der Nutzen jedoch begrenzt. Warum es sich dennoch lohnt, freie Presseportale in Anspruch zu nehmen und welche Angebote empfehlenswert sind, verrät dieser Beitrag.

Was sind freie Presseportale?

In freien Presseportalen können Pressemitteilungen und teilweise auch Fachartikel gratis veröffentlicht werden. Sie sind dort anschließend archiviert und jederzeit abrufbar. Je nach Leistungsumfang des Presseportals werden die Meldungen zusätzlich in die Datenbanken anderer Dienste, wie etwa Google-News, eingestellt. Darüber hinaus gibt es vereinzelt Kooperationen mit anderen Websites, die die Mitteilungen ebenfalls automatisch veröffentlichen. Ein Versand an einen Presseverteiler findet jedoch nicht statt.

Die Anzahl der freien Presseportale im Netz ist groß und unübersichtlich: Einige sind spezialisiert auf bestimmte Themenbereiche, andere bieten kostenpflichtige Zusatzleistungen wie das Redigieren und Erstellen von Pressemitteilungen oder Medienbeobachtung an.

Für jeden nutzbar

Die Nutzung der Portale steht grundsätzlich jedem offen, in der Regel ist zum Veröffentlichen jedoch eine einmalige Registrierung notwendig. Danach können Sie Ihre Pressemitteilung meist recht einfach über eine Eingabemaske hoch laden oder per E-Mail einsenden. Die Betreiber überprüfen jede Mitteilung auf journalistische Relevanz sowie gesetzeswidrige oder fragwürdige Inhalte. Sind die geforderten Kriterien nicht erfüllt, wird der Text abgelehnt.

Manche Portale verlangen zudem auch von ihren Lesern eine Registrierung. Entsprechend dürften Sie hier lediglich ein begrenztes Publikum erreichen. Wählen Sie für Ihre Pressearbeit die Presseportale aus, die sowohl thematisch als auch in Bezug auf die angesprochene Zielgruppe am ehesten zu Ihrem Thema passen.

Das Angebot ist groß

Die vielen freien Presseportale unterscheiden sich vor allem in ihrer Reichweite, ihrer Suchmaschinen-Relevanz und der individuellen Handhabung voneinander. Viele Portale versehen beispielsweise ausgehende Links mit dem „nofollow“-Attribut, das den Link für Google entwertet.

OpenPR ist das Bekannteste und Größte unter ihnen. Die Kriterien zur Veröffentlichung sind hier besonders hoch: Schon kleinere Formfehler oder eine zu werbliche Ausrichtung der Pressemitteilung können zu einer Ablehnung führen. Pluspunkt: Neben dem reinen Text lassen sich ergänzend Bilder hochladen. Auch prcenter.de bietet diese Möglichkeit und gehört damit zu den besten freien Presseportalen.

Businessportal24 bietet ebenfalls besonderen Service: Pressemeldungen lassen sich hier in 19 verschiedenen Sprachen veröffentlichen, um Informationen weltweit anzubieten.



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 


 

Pressearbeit
Presseportale
kostenlose Presseportale
freie Presseportale

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pressearbeit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

8 Kommentare

von openBroadcast
29.09.09 18:42 Uhr
Kostenloses Presseportal

Hallo Frau van Herck,

nicht zu vergessen das kostenlose Presseportal www.openbroadcast.de
Gehört mit über 20.000 Pressemeldungen und über 3.000 Pressefächern zu den führenden im deutschsprachigen Raum.

Kollegiale Grüsse
Hakan Günay

www.agenturstadtgespraech.de

von PREGAS
13.11.09 14:13 Uhr
Bindeglied zwischen Presse und Gastronomie

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch einen Zufall haben wir Ihre Link-Liste gesehen. Es würde uns freuen, wenn sie uns (www.pregas.de) auch dort auflisten.

Wir (PREGAS) ist das Bindeglied zwischen Presse und Gastronomie. Bei uns stehen Presseinformationen kostenfrei online und sind für alle Journalisten sichtbar. Wir veröffentlichen jede Presse-Meldung kostenfrei mit RSS-FEEDS, TWITTER, XING und beliefern GOOGLE-NEWS mit Ihrem redaktionellen Inhalt aus der Gastronomie.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Jörg Müller

von tom
10.02.10 11:14 Uhr
neues PR Portal

www.reizkraft.com ist auch ein relativ neues Presseportal, allerdings mit dem Vorteil, das es barrierearm ist.

von Harald
04.03.10 14:37 Uhr
Neues Presseportal

Ebenfalls neu ist http://www.presse-artikel.org, welches wir erst vor 2 Wochen gestartet haben. Eine Anmeldung ist bei uns nicht zwingend erforderlich, Pressemitteilungen können so unkompliziert online gestellt werden.

von Nina
23.12.10 12:16 Uhr
PressKing Öffentlichkeitsarbeit

Bin bei meiner Recherche auch noch über www.pressking.de gestolpert. Hier kann man auch kostenlos Pressemitteilungen einstellen, aber auch die Verbreitung sehen, was ich sehr praktisch finde.

von Michaela
14.07.11 01:53 Uhr
Gutes Portal anderer Art

Nutze seit geraumer Zeit http://www.pressking.de und finde daran nicht nur die Pressefunktionen gut, sondern auch die Auswertungs-Funktionen.

von Petra
08.08.11 20:03 Uhr
Liste kostenlose Presseportale

Wer zusätzliche Portale sucht, um seine Öffentlichkeitsarbeit weiter voran zu treiben der kann sich diese gern hier anschauen :

http://www.dernachrichtenverteiler.de/all-kostenlose-presseportale.php

von Andi
29.03.14 22:54 Uhr
Presseportal

www.freie-pr.com ist neu gestartet. Hier darf jeder ganz einfach und kostenlos Pressemitteilungen vetöffentlichen.