Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Mindestlohn

200 000 Gebäudereiniger erhalten ab Mittwoch wieder Mindestlohn

(ddp-nrw). Die 200 000 Reinigungskräfte in Nordrhein-Westfalen erhalten ab Mittwoch (10. März) wieder einen Mindestlohn. Sie verdienen je nach Lohngruppe zwischen 8,40 Euro und 11,13 Euro pro Stunde, wie der Landesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks am Dienstag in Köln mitteilte. Dabei sei es unerheblich, ob sie Mitglied einer Gewerkschaft seien oder ihr Betrieb einer Innung angehöre.

Der Geschäftsführer der Innung, Bernhard Nordhausen, sagte, der Mindestlohn verhindere Lohndumping, da die Finanzkontrolleure des Zolls fortan eine gesetzliche Grundlage hätten.

Der Mindestlohn für Gebäudereiniger tritt bundesweit in Kraft. Die Mindestlohnverordnung war Ende September ausgelaufen. Ende Oktober hatten sich Gewerkschaften und Innungsverbänden auf eine Nachfolgeregelung geeinigt.

(ddp)


 


 

Mindestlohn
Gebäudereiniger
Innung
Reinigungskräfte
NRW
Landesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mindestlohn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: