Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
  • 05.04.2006, 14:03 Uhr
  • |
  • Köln

Leicht gemacht: Rentenrechner

Mit dem jährlichen „Eigenvorsorge-Report” will die Versicherungswirtschaft ihren Kunden bei der Vorsorgeplanung helfen. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) stellte jetzt in Berlin das bereits im Internet abrufbare Formular vor.

Noch in diesem Jahr sollen die Kunden etwa der Hälfte aller Lebensversicherer das Dokument zugeschickt bekommen. Mit dem im Internet verfügbaren Rechner können sich Interessenten in weniger als 15 Minuten und mit nur vier Arbeitsschritten einen Überblick über die zu erwartende Monatsrente aus den drei Säulen der Alterssicherung (gesetzliche Rente , betriebliche und private Altersvorsorge) sowie im Invaliditätsfall verschaffen.

Die künftige Versorgungssituation kann unter bestimmten Zielannahmen und Inflationserwartungen dargestellt werden. Dort werden insbesondere Antworten auf die Fragen gegeben: Ist man ausreichend abgesichert, um im Alter finanziell gut versorgt zu sein? Was muß man tun, damit man als Rentner den gewünschten Lebensstandard hat? Außerdem: Wie wirkt sich die Inflation auf Ihre späteren Bezüge aus?

Weitere Infos: www.eigenvorsorge-report.de

(ES)


 


 

Rentenrechner
Altersvorsorge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rentenrechner" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: