Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Logistikbranche

Logistikkongress LOG: 08 in Köln ein voller Erfolg

Mehr als 100 Vertreter der Logistikbranche haben den Logistikkongress LOG: 08 in Köln besucht. Dieser Fachkongress der gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH (WFG) und der Stadt Köln im Zwei-Jahres Rhythmus organisiert und durchgeführt wird, ist inzwischen fester Bestandtteil im Terminkalender vieler Logistiker geworden.

Das Themenspektrum des Kongresses reichte von der Entwicklung der Güterströme in Europa über den Zukunftsmarkt Logistik -Immobilien bishin zur Logistik im Spannungsfeld zwischen Umweltschutz und Kostenfaktoren.

Im Rahmen ihrer Eröffnungsreden unterstrichen der Landrat des Rhein-Erft-Kreises, Werner Stump, und der Oberbürgermeister der Stadt Köln, Fritz Schramma, die Bedeutung der Logistik als Jobmaschine für die Region. Immerhin sind mittlerweile mehr als 4.800 Logistikunternehmen in der Region tätig und ihre Zahl wächst weiter.

"Wir verzeichnen seit langem eine steigende Zahl von Anfragen nach Gewerbeflächen aus der Logistikbranche" so Anne Schmitt-Sausen, Geschäftsführerin der WFG. "Dies ist sicherlich auch ein Ergebnis unserer intensiven Marketingaktivitäten für diese Zielgruppe und ein Indiz für die hohe Dynamik im Logistikmarkt" so Schmitt-Sausen weiter.

Dass die regionale Kooperation der richtige Weg ist, um einen Standort weiter zu entwickeln, unterstrich auch Dr. Jens Bagans, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW. Nur wenn sich Stadt und Umland als Region begreifen und gemeinsam auftreten, werden sie im globalisierten Wettbewerb eine Chance haben, so das Fazit des Staatssekretärs.

(Redaktion)


 


 

Logistikkongress
Wirtschaftsförderung Rhein-Erft
Kongres
Werner Stump

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Logistikbranche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: