Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Lufthansa Streik

LH-Piloten streiken auch am Freitag

Die Piloten der Lufthansa haben ihren Streik erneut ausgeweitet: Auch am morgigen Freitag kommt es am Köln Bonn Airport zu Flugausfällen. Nach Angaben der Lufthansa sind am Flughafen 18 von 20 geplanten Flügen gestrichen (9 Ankünfte, 9 Abflüge). Dabei geht es ausschließlich um Flüge aus und nach München. Eurowings und Germanwings sind vom Streik nicht betroffen.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hatte die Lufthansa-Piloten zum Streik aufgerufen, der am Mittwoch begann und noch bis morgen 23.59 Uhr andauern soll. Insgesamt werden an allen drei Streiktagen, inklusive des morgigen Freitags, 48 von 58 ursprünglich geplanten Lufthansa-Flügen auf der München-Strecke gestrichen worden sein. Betroffen sind an allen Tagen zusammen rund 4.700 Passagiere.

Die Airline hat auch für morgen auf www.lufthansa.com einen Sonderflugplan veröffentlicht. Der Airport rät allen Fluggästen der Lufthansa, sich vor Reisebeginn über den aktuellen Flug-Status zu informieren. Die Zahl der am Freitag von den Ausfällen betroffenen Passagiere schätzt der Flughafen auf etwa 1.700.

Am Freitag stehen auf dem regulären Flugplan des Köln Bonn Airport insgesamt 229 Flüge (113 Ankünfte und 116 Abflüge).

(Redaktion)


 


 

Freitag
Streik
Flughafen
Flüge
Abflüge
Lufthansa Streik LH-Piloten
Ankünfte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Freitag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: