Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
  • 05.09.2006,
  • |
  • Köln

Managertours: Luxus auf Geschäftsreise

Das Reiseunternehmen „Managertours“ bietet mit exklusiven Arrangements und außergewöhnlichen Reiseangeboten, Führungskräften den seltenen Luxus, Persönliches mit Geschäftlichem zu vereinbaren sowie neue Business-Kontakte zu knüpfen oder bereits Bestehende enger an sich zu binden.

Möglichkeiten, den Arbeitsalltag in seine Freizeitaktivitäten zu integrieren, das Persönliche mit dem Geschäftlichen zu vereinbaren, gibt es mittlerweile viele; von individuell-gestalteten Business-Meetings, wie beispielsweise ein außergewöhnliches Dinner, ein Musicalbesuch oder eine exklusive Stadtbesichtigung, bis hin zu gehobenen Ausflügen mit den Geschäftspartnern. Doch meist greifen Firmen jedoch auf die konventionelle Durchführung von Besprechungsterminen zurück. Gründe hierfür liegen in vielen Fällen im eingeschränkten Budget der Unternehmen, getoppt meist nur durch den hohen Arbeitsaufwand, der ein etwas aufwendiger geplantes Arrangement mit sich führen würde. Argumente, die sicher vielen Unternehmensführern bekannt sein werden – denn Termine mit Kunden oder Geschäftspartner kommen oftmals sehr kurzfristig zustande.

 

In der Zeitnot wird so das Restaurant um die Ecke zur Standartlösung, dass allen Erwartungen gerecht wird – sie jedoch niemals übertreffen kann.

 

 

Der bedenkliche Zusatz spiegelt, laut Unternehmensberatungen, das fehlende Puzzleteil in der Unternehmensphilosophie wieder. So gehört es schon lange zum Kanon, die „Anforderungen des Kunden bzw. Partners zu übertreffen, ihm außergewöhnliches zu bieten, mit Originalität zu begeistern statt mit gewohntem zu langweilen“. Eine altbekannte Devise, die sich allerdings für viele Ohren zwar richtig, jedoch auch teuer anhört. Obwohl – genau genommen - bewirken all die unzähligen kleinen Aufmerksamkeiten, mit denen Geschäftspartner beschenkt werden, inklusive der massenhaften Essenseinladungen, unterm Strich nicht mehr, als die Firmenkasse zu erleichtern. Eine Rechnung, die sich das Reiseunternehmen Managertours seit Jahren erfolgreich zu nutzen macht.

Exklusivität als Garant für Business-Kontakte

Inspiriert vom höchsten Gut eines jeden Geschäftsmannes - nämlich der Zeit -, kombiniert mit dem Drang dem Beruflichen ein wenig dem strengen Beigeschmack zu nehmen, realisiert der Veranstalter mit der Idee, Reisen ausschließlich für Führungskräfte anzubieten, die wohl exquisiteste Form von Business-Meetings.
Mittlerweile ist der Luxus-Anbieter bekannt für einzigartige Events und hochexklusive Geschäftsreisen, die von der ersten Buchungsanfrage bis hin zum Rückflug perfekt organisiert und individuell geplant werden. Alle Managertours sind Unikate, ausnahmslos jede Reiseleistung vor Ort wie Restaurants, Aktivitäten und Touren wurden vom Team mehrfach persönlich getestet und auf die hohen Ansprüche der Reiseteilnehmer hin überprüft. Keine Reise gleicht der anderen hat nichts mit Pauschalreisen gemeinsam, die man im Reisebüro buchen kann. Die Angebote verstehen sich aber nicht als reine Vergnügungsreisen, sondern wurden speziell auf die Bedürfnisse von Managern abgestimmt. So geht es gemeinsam mit einer Gruppe von maximal 25 gleichgesinnten Managern zu trendigen Wirtschaftsmetropolen der Welt. Ziel der sogenannten "Meet&Greet "- Reisen soll es sein, neue Businesskontakte aufzubauen und ins Geschäft zu kommen. Denn das im Urlaub gemeinsam Erlebte bindet bekanntlich stärker als jeder Vertrag.


 


 

Shanghai
Amber Lounge
Managertours
Reisen für Unternehmer
Luxus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Shanghai" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: