Weitere Artikel
Social Media

Alles Social Media oder was?

Liest man in Foren, Blogs und Magazinen über neue Entwicklungen im Marketing und auf dem Werbemarkt, so könnte man bisweilen annehmen, es gäbe bald nichts mehr außer Social Media Marketing. So sehr werden die Vorzüge dieser noch immer recht jungen Marketingdisziplin herausgestellt.

Trotzdem erreicht etwa das Medium „Radio“ wohl nach wie vor Menschen bei Tätigkeiten wie Autofahrten und Hausarbeit viel besser als jedes andere Medium und ein (für die meisten allerdings unbezahlbarer) Fernsehspot während des Endspiels einer Fußball-WM dürfte noch immer für mehr Markenbekanntheit sorgen als die meisten Facebook-Kampagnen. Man wird also detaillierter analysieren müssen, um die Vorzüge von Social Media für Business-Aktivitäten einzuschätzen. Wo spielen sie die größten Vorteile aus?

Die Botschaft und das Netzwerk

Vielleicht ist der größte Vorteil sozialer Netzwerke, dass sie das Prinzip der Mund-zu-Mund-Propaganda ins digitale Zeitalter überführt haben. Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter sind im Grunde nichts Anderes als gigantische Ansammlungen persönlicher Beziehungen. Wer es beispielsweise schafft, Werbung mit unterhaltsamem Charakter in solche Netzwerke einzuspeisen, darf sich bestenfalls über eine rasante virale Verbreitung über Beziehungsnetze freuen, die keinerlei anderes Medium bietet.

Freunde machen Freunde auf ein witziges werbendes Video aufmerksam, die wiederum Freunde auf das Video aufmerksam machen, die dann... im Prinzip können solche Ketten endlos werden, ohne dass eine werbende Botschaft dabei völlig den Charakter einer persönlichen Empfehlung verliert.

Virale Verbreitung funktioniert insbesondere wenn man einige der so genannten Multiplikatoren und Meinungsführer im Social Network gewinnt, die über eine herausragende Zahl von Kontakten verfügen, wobei es allerdings auch auf die Qualität der Kontakte ankommt. Mitunter ist da ein Mensch mit 5.000 Twitter-Followern, die tatsächlich Interesse an den Kurznachrichten jenes Menschen zeigen, wertvoller fürs eigene Social Media Marketing als ein anderer Mensch mit 10.000 Followern, die im Grunde nur Statistik sind.

Die echte und zeitnahe Kommunikation

Social Media ist keine Einweg-Kommunikation. Wer als Unternehmer eine Zeitungsanzeige in ein bedeutendes Magazin setzt, wird eventuell steigende Verkaufserfolge verzeichnen. Vielleicht aber auch nicht! Und dann bleibt die quälende Frage, woran der Misserfolg denn gelegen hat. Antworten können meistens nur durch zeitaufwändige und relativ teure Marktforschung generiert werden. Social Media bringen einen dagegen viel näher als jedes andere Medium an potenzielle Kunden heran, weil sie deutlich stärker auf Dialog ausgerichtet sind.

Und so erhält man etwa auf Produkt- und Kampagnenvorschläge bestenfalls ein direktes Feedback potenzieller Kunden und kann Akzeptanzen testen, bevor man beginnt, viel Geld auszugeben.

Foren, Blogs und große Netzwerke eignen sich auch dafür, Fragen direkt an Kunden und potenzielle Kunden zu stellen, was das eigene Unternehmen denn verbessern könnte oder welche Neuprodukte oder Zusatzdienstleistungen gewünscht werden. So etwas stärkt bestenfalls die Kundenbindung und hilft Unternehmen dabei, sich optimal an den Bedürfnissen auf ihrem jeweiligen Markt zu orientieren.

Schließlich taugen Social Media auch dafür, Teile des Supports auszulagern und Kundenzufriedenheit zu steigern. Zudem kann im Dialog mit unzufriedenen Kunden nach Lösungen gesucht werden, die im Krisenfall auch dabei helfen, eine verheerende virale Verbreitung von Negativmeinungen über das Unternehmen im Vorfeld zu vermeiden.

Die Möglichkeit zum Dialog in den Social Media ist für Unternehmer größte Herausforderung und Chance zugleich. Sie bedeutet echte Auseinandersetzung mit Kunden und potenziellen Kunden: im positiven wie im negativen Sinne. Social Media Marketing macht Arbeit, aber die kann sich lohnen.


 


 

Marketing
Twitter
Blog
Verbreitung
Social Network
Vorteil
Zielgruppe
Medium
Dialog

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Social Media" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: