Weitere Artikel
Interview

Michael Gliss: „Die Kölner Mentalität lässt mich immer wieder an den Dom zurückkehren.“

Kaffee in Köln? Das geht, weiß Michael Gliss. Deutschlands erster Diplom-Kaffee-Sommerlier hat in der Domstadt die Kaffeekultur Südfrankreichs etabliert und betreibt in der Kölner Innenstadt seit nun über zehn Jahren das GLISS Caffee Contor. „Am Kaffee hängt mein Herz“ schwärmt der Gourmet im Interview mit Business-on.de. Doch Gliss wäre kein echter Kölner, wenn er nicht auch die Kölner Mentalität, mystische Parkanlagen der Stadt und letztendlich den Klüngel in sein „Hätz“ geschlossen hätte.

Business-on.de: Sind Sie gebürtig aus dem Rheinland?

Michael Gliss: Gebürtiger Kölner aus der Südstadt.

Business-on.de: In welcher Branche sind Sie tätig und seit wann?

Michael Gliss: Seit mehr als 20 Jahren bin ich in der Genuss-Welt unterwegs und bin vom Kern her Kaffee-Händler mit eigenen Röstungen. Am Kaffee hängt mein Herz, wir handeln mit den von uns weltweit eingekauften Bohnen und vertreiben sie unter unserer Familienmarke GLISS hier aus Köln heraus. Mit diesen Erfahrungen sind wir, die kleine GLISS Caffee-Gruppe, zu einem Kreativ-Team gewachsen, das rund um Kaffee, Schokolade, Wein, Kulinarik, Reisen und Lifestyle aus Ideen erlebbare Events entwickelt. Mittlerweile haben wir drei kleine Standorte: das GLISS Caffee Contor in der Sankt-Apern-Strasse in der Innenstadt, das GLISS Caffee Cult, unseren selbstständigen Lizenzstandort in Bensberg, und ganz frisch das GLISS Cottage, unseren Genuss-Salon im ehemaligen Kloster in Königsdorf.

„In zehn Jahren sehe ich mich in Südfrankreich, aber eine kleine Adresse in Köln wird immer bestehen bleiben.“

Business-on.de: Wieso arbeiten Sie gerne im Rheinland?

Michael Gliss: Zunächst zählen da für mich die Mentalität und die Art der Kommunikation, die ich an „uns“ Rheinländern wirklich liebe , und die mich immer wieder nach Köln hat zurückkehren lassen. „Der“ Rheinländer ist offen, locker und unverkrampft im täglichen Umgang. Steife Etikette ist nur in geringsten Maßen zu erwarten, und das macht es angenehm, hier zu leben und zu arbeiten. Neue Ideen werden recht vorurteilsfrei angehört, allerdings danach genauso rasch manchmal auch abgelehnt. Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht, gilt auch hier. Beim nächsten Kölsch um die Ecke kann man das aber wieder begradigen.

Für Dr. Hubertus Porschen hinkt die deutsche Onlinebranche weit hinterher.

Business-on.de: Ihre Meinung zum berüchtigten Kölner Klüngel

Michael Gliss: Der Kölner Klüngel ist für mich, immer wenn ich weit weg gewohnt habe, ein Heimatbegriff, der es mir warm ums Herz werden lässt. Er repräsentiert nämlich den Zusammenhalt von Menschen, die man kennt und in der Regel auch mag. Mit denen zusammen man Fragen, Aufgabenstellungen und auch Probleme diskutiert, auseinandernimmt und löst.

Business-on.de: Was ist Ihr Lieblingsort in der Region und warum?

Michael Gliss: Der eine Lieblingsort ist der Park der beinahe 1.000 Jahre alten Abtei Brauweiler und dort der genauso alte Maulbeerbaum. Mystisch. Meditativ. Erholsam. Erinnerungen. Der zweite Lieblingsraum ist der alte Teil des Kottenforsts im Westen Kölns, den ich in meiner Kindheit und Jugend zu Pferde bis auf den letzten Quadratmeter erkundet habe. Abenteuer. Natur pur. Farben. Düfte. Das ist wohlige Erinnerung für mich.

Business-on.de: Würde es beim Rheinland bleiben?

Michael Gliss: Wenn ich nicht in Köln wäre, dann wäre ich in Südfrankreich.

Business-on.de: Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?

Michael Gliss: In der Dordogne in Südfrankreich. Das Büro habe ich dann dorthin verlegt, meinen Standort hier in Köln höchstens verkleinert, aber eine kleine Adresse in Köln werde ich immer haben.

Und so sieht es im Gliss Cottage aus!

(Christian Weis)


 


 

Michael Gliss
GLISS Caffee Contor
Köln
Business-on
Rheinländer
Kaffee
Kölner Mentalität
Herz
Lieblingsort
Südfrankreich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Michael Gliss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: