Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell Recht & Steuern
Weitere Artikel
  • 05.10.2006, 10:04 Uhr
  • |
  • Köln

Miles & More Vielfliegerprogramm–Bonusmeilen für Arbeitgeber oder Arbeitnehmer?

Hinweis für die Praxis:

Viele Arbeitnehmer nehmen dienstlich veranlasste Flüge in Anspruch. Angesichts der eindeutigen Rechtslage, die das BAG nun herausgearbeitet hat, sind beide Vertragsparteien gut beraten, das Thema offen anzusprechen und für die Zukunft zu regeln. Arbeitgeber sollten zudem darauf achten, dass nicht die Voraussetzungen einer betrieblichen Übung vorliegen bzw. entstehen. Im Falle einer betrieblichen Übung besteht ein vertraglicher Anspruch des Arbeitnehmers, der einseitig nicht mehr abgeändert werden kann. Insbesondere besteht dann kein Herausgabeanspruch des Arbeitgebers.

Autor: Dr. Nicolai Besgen ___________________________ Kanzlei MEYER-KÖRING v.DANWITZ PRIVAT Rechtsanwälte & Steuerberater Oxfordstr. 21 53111 Bonn

Tel: 0228 / 72636-40 Fax: 0228 / 72636-55

E-Mail: [email protected]
Internet: www.mkvdp.de

(Dr. Nicolai Besgen)


 


 

miles & more
Lufthansa
herausgeberanspruch
vielflieger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "miles & more" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: