Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Tagesmeldungen 17.03.2011

Lufthansa kauft neue Flieger +++ Kunden wollen Mini-Roadster +++ IE9 im Härtetest

Aktuelle Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammengefasst. Heutige Themen: Lufthansa: Kraniche vermehren sich - Mini-Roadstar: Nase im Wind - IE9: Der Neue mit der Neun.

Kraniche vermehren sich

Die Lufthansa erweitert ihre flotte Flotte. Diesmal darf sich Airbus die Hände reiben. Von den 35 Neuzugängen entfallen 30 Maschinen auf den Lieferanten Airbus. Fünf Frachtflugzeuge werden bei Boing produziert.

Die 30 Passagiermaschinen von Airbus kommen aus der A320-Familie. Sie sind sparsamer und leiser, und mit der Order werden „gezielt Wachstumschancen, die sich aus der steigenden Nachfrage ergeben, genutzt“, teilte Lufthansa mit.

Der vier Milliarden Dollar schwere Einkauf wurde vom Aufsichtsrat abgesegnet. Die Maschinen werden in die bestehende Flotte integriert.

Nase im Wind

Der Roadster – die verschärfte Form des Cabrios, etwas für Puristen. Wer Spaß am Mini-Cabrio hat wird den Mini-Roadster lieben.

Allerdings erst ab 2012, dann steht der Zweisitzer bei den Händlern. Mit Stoffverdeck, reichlich PS unter der Haube – und langer Anlaufzeit.

Denn schon auf der Frankfurter IAA im Jahre 2009 feierte der Mini-Roadster Premiere, als so genanntes Conceptcar. Das Konzept ist aufgegangen, die vielen Anfragen haben dem neuesten aus der Mini-Familie zur Serie verholfen.

Der Neue mit der Neun

CHIP online hat den neuen Internet Explorer 9 auf Herz und Nieren geprüft. Mehr Platz für Webseiten wollte Microsoft gewähren – der Job wurde bestens erfüllt. Der IE9 unterstützt bereits moderne Standards wie CSS3 oder HTML5, mit einem Tracking-Schutz und dem ActiveX-Filter ist der Browser nun auch mit wichtigen Security-Tools ausgestattet.

Eine starke Hardwarebeschleunigung sowie schnellere JavaScript-Berechnungen dank der neuen Engine „Chakra“ machen den IE9 schneller als die Konkurrenz. Der Speed-Vorteil ist allerdings nur messbar, beim Surfen fällt er nicht auf.

Das Fazit der Experten: Der Internet Explorer 9 ist äußerst gut gelungen. Hervorgehoben wird „die schlanke Optik“ sowie die neuen sinnvollen Features wie Download- und Add-on-Manager. Der Neue mit der Neun: für den Großteil der User absolut ausreichend.

(Redaktion)


 


 

Lufthansa
Mini-Roadster
A-Familie
Flotte
Hände
Airbus
Internet Explorer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lufthansa" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: