Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
  • 27.03.2006, 17:22 Uhr
  • |
  • Köln

Mitarbeiter im Mittelpunkt

DHL startet am 27. März seine neue weltweite Markenkampagne. Im Fokus der Werbemaßnahmen stehen die Mitarbeiter des Logistikspezialisten.

DHL, der Express- und Logistikspezialist im Konzern Deutsche Post World Net, startet am 27. März seine neue weltweite Markenkampagne. Im Mittelpunkt der Werbemaßnahmen stehen die Mitarbeiter von DHL. Denn sie sind es, die über das logistische Know-How und die notwendige „Can-Do“-Mentalität verfügen, um Kunden rund um den Globus und in allen Branchen erfolgreich zu machen. Die Kampagne unterstreicht diese beiden Eigenschaften als Claim „The Do-How People“ in ausdrucksstarken TV-Spots, Printmotiven für die Anzeigen-, Plakat- und Flughafenwerbung sowie mit vielfältigen Online- und Below-the-line-Maßnahmen.

Deutsche Post World Net hat im Jahr 2003 die internationalen logistischen Dienstleistungen in die Marke DHL integriert und diese mit einer ersten weltweiten Markenkampagne intern wie extern erfolgreich positioniert. Jetzt soll die neue Kampagne das Markenprofil weiter schärfen. Zusammen mit der New Yorker Werbeagentur Ogilvy & Mather wurden Motive und Aussagen entwickelt, die das persönliche Engagement der DHL-Mitarbeiter sowohl den Privat- als auch Geschäftskunden näher bringen sollen.

Für Kunden bis ans Ende der Welt

Die Motive zeigen Personen, vom Zusteller bis zum Top-Manager, die ganz besondere Herausforderungen für ihre Kunden meistern. Zum Start der Kampagne wird Dirk Ravensteiner auf den Anzeigen zu sehen sein, der für die Produktion des Hollywood-Blockbusters "Mission Impossible III" rund um die Uhr die weltweite Logistik von rund 50 Tonnen Luftfracht gemanagt hat. Ein weiteres Motiv zeigt DHL Zusteller Evgeniy Darovskikh, der in Sibirien Sendungen trotz widrigster Wetterverhältnisse in die Wildnis liefert, für seine Kunden also "bis ans Ende der Welt" geht. Oder Produktmanagerin Angela Salvo, die jährlich den kompletten Liefer- und Logistikservice für den weltweiten Versand des jungen Beaujolais koordiniert und dafür nur wenige Tage Zeit hat.

 

„Die Helden unserer Werbung sind die DHL-Mitarbeiter. Als „Do-How People“ ziehen sie für ihre Kunden alle Register“, erklärt Wolfgang Giehl, Leiter der Abteilung Marken und Konzernwerbung, Deutsche Post World Net. „Dieses Ziel verbindet alle Mitarbeiter weltweit – und damit auch die verschiedenen Kulturen, aus denen diese Leute kommen.“

(Redaktion)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: