Weitere Artikel
Tarife

Mobiles Internet: Günstig surfen und Kostenfallen vermeiden

Das Vergleichsportal CHECK24 hat für den Nachrichtensender n-tv die Kosten für Mobiles Internet verglichen und die wichtigsten Tipps zusammengestellt, um den richtigen Tarif zu finden.

Fazit: Mobiles Internet muss nicht teuer sein. Wer den individuell passenden Tarif findet, spart bis zu 460 Euro jährlich.*

Preis: Vielsurfer sparen bis zu 460 pro Jahr

Der Vergleich der verschiedenen Tarife für Mobiles Internet ergab, dass Surfen mobil nicht teuer sein muss. Wenig-Nutzer* erhalten Mobiles Internet schon ab sechs Euro pro Monat – zum Beispiel über ALDI Talk.

Viel-Nutzer* surfen – beispielsweise bei Klarmobil – ab zehn Euro monatlich und sparen im Vergleich zum teuersten Anbieter über 460 Euro im Jahr.

Wichtig bei der Suche nach einem günstigen Anbieter ist, dass Verbraucher nicht nur auf die Nutzungsgebühren achten, sondern auch die einmaligen Kosten und Boni berücksichtigen. Verlangt ein Anbieter hohe Einmalkosten, wird ein günstiger Tarif schnell teuer.

Um von den günstigen Angeboten für Mobiles Internet zu profitieren, sollten sich Verbraucher vor der Nutzung über ihren Bedarf im Klaren sein. Es gibt drei verschiedene Abrechnungsarten – Flatrates, Volumenpakete und Standardabrechnung – und nicht jede ist für alle Verbraucher gleich geeignet.

Tarife mit Standardabrechnung nach Minute oder Megabyte (MB) sind zum Beispiel nur für absolute Wenig-Nutzer zu empfehlen. Ausgehend von Kosten in Höhe von 9 ct/min, lohnt sich zum Beispiel eine Tagesflatrate (ab 1,99 Euro/Tag) schon ab 23 Minuten.

Eine Abrechnung über Volumenpakete ist vor allem für Nutzer sinnvoll, die wissen, wie viel MB sie im Monat benötigen. Eine Überschreitung des Datenvolumens kann nämlich teuer werden: Zum Beispiel erhöhen 20 zusätzliche MB bei 49 ct/MB die Kosten um 9,80 Euro.

Wer Mobiles Internet häufig nutzt und sich vor unerwarteten Kosten schützen will, sollte sich für eine Flatrate entscheiden. Tagesflatrates sind sinnvoll, wenn man das Mobile Internet maximal drei Tage im Monat nutzt. Bei häufigerer Verwendung empfiehlt sich eine Monatsflatrate.

Vorsicht vor Kostenfallen

Auch Verbraucher mit dem passenden Tarif können in verschiedenste Kostenfallen tappen. Häufige Ursache unerwarteter Kosten ist die unbewusste Übertragung großer Datenmengen. Deshalb ist es ratsam, sich zu vergewissern, wann und wie sich die Hardware ins Mobile Netz einwählt.

Automatische Aktualisierungen und Anwendungsdownloads sollten von vorneherein durch die Geräteeinstellung unterbunden werden, da so große Datenmengen und – bei Tarifen ohne Flatrate – hohe Kosten anfallen können.

Vorsicht ist auch bei Reisen ins Ausland geboten. Wer sich dort ins Mobile Internet einwählt, muss mit hohen Kosten rechnen (Roaming).

„Jeder Nutzer, speziell ohne Flatrate, sollte regelmäßig das bisher übertragene Datenvolumen im Verbindungsmanager überprüfen“, rät Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. „Außerdem sollten Verbraucher sicherstellen, dass automatisches Einwählen ins Netz vor allem im Ausland unterbunden ist“, so Friedheim weiter

Der CHECK24 Mobiles Internet-Vergleich

Der Mobiles Internet-Vergleich von CHECK24 umfasst über 30 Anbieter mit insgesamt über 80 Tarifen. Enthalten sind auch Flatrate-Tarife für das iPad mit Micro-SIM-Card. Er bietet jedem Verbraucher die Möglichkeit, schnell und unkompliziert den eigenen Tarif mit verschiedenen Alternativangeboten kostenlos zu vergleichen und direkt online zu bestellen. Interessenten können sich auch unter der gebührenfreien Hotline 0800 – 755 455 436 beraten lassen.

*Wenig-Surfer: 3 Tage pro Monat, Viel-Surfer: 10 Tage pro Monat, ohne Hardware, Mindestgeschwindigkeit 384 kBit/s, eingerechnet sind alle einmaligen Kosten (für Freischaltung, Versand), Boni und die Gebühr pro Einheit, über 24 Monate gerechnet. Stand der Berechnung: 05.05.2010.

Quelle: Check 24

(Redaktion)


 


 

Tarif
Vergleich
Mobiles Internet
Verbraucher
Flatrate
Anbieter
Wenig-Nutzer
Vergleichsportal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tarif" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: