Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Mobilität

Noch mehr car2go in Köln

Schwarzes Dach, weiße Karosserie und ein in hellem blau gehaltener Streifen auf den Seiten: so präsentieren sich seit Ende August die kleinen Flitzer mit dem Logo car2go. Inzwischen sind 350 der wendigen smart fortwo im Kölner Stadtgebiet unterwegs.

Und wecken Begehrlichkeiten im rechtsrheinischen Teil der Domstadt. Daher können ab sofort in Köln car2go Mieten auch in weiten Teilen Mülheims, unter anderem im Bereich um den Wiener Platz und die Schanzenstrasse, sowie in Kalk rund um die Köln Arcaden, begonnen und auf jedem freien öffentlichen Parkplatz wieder beendet werden. Die Parkkosten sind im Mietpreis von 29 Cent pro Minute bereits enthalten.

Hinter dem Mobilitätskonzept stecken die Daimler-Tochter car2go und der Autovermieter Europcar. Entsprechend kann man sich in den Kölner Europcar-Stationen sowie im car2go Shop im DuMont Carré an der Breite Straße gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von 9,90 Euro registrieren lassen. Daraufhin erhält der Kunde eine car2go Mitgliedskarte, mit der er das Fahrzeug bei der Anmietung öffnen und nach Ende der Fahrt wieder verschließen kann.

(Redaktion)


 


 

car2go
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "car2go" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: