Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Peugeot Rheinland

Mobilität sichert Wettbewerbsvorteile

Peugeot Rheinland setzt auf individuelle Fahrzeuglösungen und breites Leistungsspektrum. Gewerbetreibende und Dienstleister wissen, dass nicht nur die eigenen Kompetenzen im Wettbewerb entscheiden. Für langfristigen Erfolg ist ein Netzwerk vertrauensvoller Partner wichtig.

Fragen zur Mobilität erfordern spezielles Know-how. Matthias Schotten, bei der Peugeot Rheinland GmbH in Köln-Weidenpesch für den Bereich Businesskunden verantwortlich, kennt die Anforderungen genau: „Konzepte für individuell ausgestattete Fahrzeuge gehören zu unseren täglichen Aufgaben. Unser Programm reicht vom Taxi und Fahrschulwagen über Kühlfahrzeuge und Spezialfahrzeuge für Handwerker bis zum repräsentativen Auto für Außendienstmitarbeiter.“

Hohe Funktionalität, Variabilität und Qualität kennzeichnet die leichten Nutzfahrzeuge der Marke. So braucht der konsequent auf Alltagstauglichkeit konzipierte Peugeot Boxer, seit vergangenem Sommer in zweiter Generation auf dem Markt, nur noch alle 40.000 Kilometer zur Wartung in die Werkstatt. Schotten: „Seine Karosserievielfalt mit verschiedenen Aufbauten, Längen und Höhen macht ihn zum Multitalent. Zudem kann er bis zu 1,825 Tonnen Nutzlast aufnehmen“. Die hochwertige Ausstattung liegt dabei auf Pkw-Niveau. Ganz neu auf dem Markt ist der Peugeot Expert in seiner dritten Auflage.

Er punktet mit Komfort, Sicherheit und exzellenten Handlingeigenschaften. „Vom Ladevolumen mit bis zu sieben Kubikmeter profitieren neben Transportunternehmen auch viele Handwerksbetriebe, für die wir gemeinsam mit unseren Aufbaupartnern optimale Lösungen entwickeln“, berichtet Schotten. Wie bei der Löwenmarke üblich, ist beim Expert schon die Serienausstattung reichhaltig. Der Peugeot Partner ist das kompakte Allroundtalent des Trios, ideal für Handwerksbetriebe und Familien, die viel Wert auf großzügiges Raumangebot und praxisorientiertes Interieur legen. Für den Partner hat Peugeot – neben zwei Benzinern und zwei Dieseln – als besonders umweltfreundliche und sparsame Antriebsalternative eine Bivalent-Version im Programm, die wahlweise mit Benzin oder Erdgas gefahren werden kann.

17 Prozent mehr Absatz konnte Peugeot im Jahr 2006 im Segment der leichten Nutzfahrzeuge in Deutschland verzeichnen. Verantwortlich macht Schotten dafür auch die umfassende, persönliche Beratung und kontinuierliche Betreuung der Kunden: „Wir bieten nicht nur maßgeschneiderte Finanzierungs- und Leasingangebote, sondern wollen ebenso mit unseren Serviceleistungen überzeugen.“ Weitere Informationen: Matthias Schotten, Tel.: 0221- 9745 37-16.

(Anzeige)


 


 

Peugeot Rheinland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Peugeot Rheinland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: